Fahrbericht: Kraftprotz Abarth 595 Competizione mit 160 PS im Test

"Ich geb Gas, ich will Spaß" Das ist kein Fiat, das ist ein Abarth. Und dazu noch ein ganz besonderer. Ein 595 Competizione. So manch einer staunt nicht schlecht, wenn ihm erklärt wird, dass der vermeintlich niedliche Fiat 500 in Wahrheit ein echter Kraftprotz ist. Die hauseigene Tuningabteilung von Fiat, die unter dem Namen Abarth firmiert und den Skorpion im Wappenträgt, hat mit dem Abarth 595 Competizione einen echten Sportwagen auf die Räder gestellt. 160 PS (118 kW) leistet die getunte Version des Fiat 500 Wie sich der kleine Kraftprotz auf der Straße macht, haben wir ausführlich getestet. Der Abarth…

Fahrbericht: Range Rover Evoque 2.2 SD4 4WD Coupé mit 190 PS im Test

"SUV-Dynamiker" Mit dem Range Rover Evoque ist der britischen Traditionsmarke ein großer Wurf geglückt. Das kompakte SUV ist eines der aufregendsten Autos seiner Klasse und zieht mit seinem stylishen Kühlergrill und der leicht nach hinten abfallenden Karosserie stets die Blicke auf sich. Wir sind im Test das dreitürige Coupé mit dem 190 PS Diesel, 6-Gang-Automatik und Allradantrieb gefahren. Besonders dynamisch erscheint der Range Rover Evoque als dreitüriges Coupé. Im Innenraum präsentiert sich der Evoque mit größtmöglichem Luxus. Überzeugen kann dabei der Mix aus Sportlichkeit, gekonnter Farbgestaltung und hochwertigen Materialien. Kein anderes Auto schafft den Spagat zwischen Sportlichkeit und Eleganz so…

Fahrbericht: Peugeot RCZ R mit 270 PS starkem 1,6-Liter-Turbovierzylinder im Test

"R wie Respekt" Im Frühling 2014 hat Peugeot mit dem RCZ R das stärkste Serienmodell der Firmengeschichte auf den Markt gebracht. Löwenstarke 270 PS leistet der 1,6-Liter-Turbovierzylinder unter der Haube des 1,35 Meter flachen Franzosen, der in Österreich bei Magna gefertigt wird. Wie sich der RCZ R fährt, haben wir getestet. Die dynamische Linienführung der Karosserie mit den ausgestellten Radhäusern und dem Dach mit seiner charakteristischen Doppelwölbung ist schon eine Augenweide. Im Straßenverkehr sticht das französische Sportcoupé schon durch sein Design deutlich hervor. Das Leistungspotential das unter der Haube steckt, ist nur an dem kleinen roten R im Kühlergrill und…

Fahrbericht: Jaguar F-Type Coupé mit 340 PS starkem V6- Kompressor im Test

"Würdiger Nachfolger" Mit dem Jaguar F-Type hat der legendäre E-Type endlich einen legitimen Nachfolger gefunden. Zunächst kam der Sportwagen im Mai 2013 als Cabrio auf den Markt, bevor nun das Coupé folgte. Jaguar selber bezeichnet das F-Type Coupé als den dynamischsten und sportlichsten Seriensportwagen in der Geschichte der britischen Automobilmarke. Neben zwei Versionen mit aufgeladenen 3,0-Liter-V6-Motoren bietet Jaguar das Coupé auch als 550 PS starke R-Variante mit 5,0-Liter-V8-Kompressor-Power an. Im Test sind wir das F-Type Coupé mit dem 250 kW (340 PS) starken 3,0-Liter-V6 Kompressor –Motor gefahren. Die kleinste Leistungsstufe im Bunde, aber, wie wir erfahren haben, mit beeindruckenden Fahrleistungen.…
United Kingdom gambling site click here