Fahrbericht: Peugeot RCZ R mit 270 PS starkem 1,6-Liter-Turbovierzylinder im Test

"R wie Respekt" Im Frühling 2014 hat Peugeot mit dem RCZ R das stärkste Serienmodell der Firmengeschichte auf den Markt gebracht. Löwenstarke 270 PS leistet der 1,6-Liter-Turbovierzylinder unter der Haube des 1,35 Meter flachen Franzosen, der in Österreich bei Magna gefertigt wird. Wie sich der RCZ R fährt, haben wir getestet. Die dynamische Linienführung der Karosserie mit den ausgestellten Radhäusern und dem Dach mit seiner charakteristischen Doppelwölbung ist schon eine Augenweide. Im Straßenverkehr sticht das französische Sportcoupé schon durch sein Design deutlich hervor. Das Leistungspotential das unter der Haube steckt, ist nur an dem kleinen roten R im Kühlergrill und…

Fahrbericht: Jaguar F-Type Coupé mit 340 PS starkem V6- Kompressor im Test

"Würdiger Nachfolger" Mit dem Jaguar F-Type hat der legendäre E-Type endlich einen legitimen Nachfolger gefunden. Zunächst kam der Sportwagen im Mai 2013 als Cabrio auf den Markt, bevor nun das Coupé folgte. Jaguar selber bezeichnet das F-Type Coupé als den dynamischsten und sportlichsten Seriensportwagen in der Geschichte der britischen Automobilmarke. Neben zwei Versionen mit aufgeladenen 3,0-Liter-V6-Motoren bietet Jaguar das Coupé auch als 550 PS starke R-Variante mit 5,0-Liter-V8-Kompressor-Power an. Im Test sind wir das F-Type Coupé mit dem 250 kW (340 PS) starken 3,0-Liter-V6 Kompressor –Motor gefahren. Die kleinste Leistungsstufe im Bunde, aber, wie wir erfahren haben, mit beeindruckenden Fahrleistungen.…

Fahrbericht: Seat Leon FR Ecomotive 1.4 TSI - Schnittiger Spanier mit 140 PS im Test

"Scharfe Schnitte" Das Kürzel "FR" steht bei Seat für die Ausstattungsvariante "Formula Race" und die Bezeichnung passt gut zu dem sportlichen Kompaktmodell Leon. Im Test sind wir den spanischen Halb-Bruder des VW Golf, den Seat Leon FR Ecomotive 1.4 TSI mit dem 140 PS starken Turbo-Benziner gefahren. Bis in die letzte Kante durchtrainiert, besitzt der Leon optisch mehr Ähnlichkeit mit dem Audi A3 als mit dem VW Golf VII. Die fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse teilt sich mit dem Wolfsburger nicht nur die Plattform, sondern auch die aktuellste Technik des VW-Konzerns.Das ohnehin dynamische Design des Leon wird in der sportlichen…

Fahrbericht: Land Rover Discovery 4 3.0 TDV6 SE mit 211 PS und 8-Stufen-Automatikim Test

"Adel verpflichtet" Der Discovery von Land Rover gehört zum Ur-Gesteinunter den Geländewagen. Robust, schwer und selbst im schwierigsten Gelände nicht aufzuhalten, unterscheidet er sich weitestgehend von den weichgespülten Trend-SUV, die das Straßenbild der Städte prägen. Dank aufwendigem Allradsystem samt Untersetzung und Luftfederung kommt der Discovery auch dort noch weiter, wo für andere Fahrzeuge längst Schluss ist. Im aktuellen Test sind wir den Land Rover Discovery 4 3.0 TDV6 SE mit 211 PS starkem Biturbo-Diesel und 8-Stufen-Automatik gefahren. Die kantige Karosserie mit den ausgestellten Radkästen und dem leichten Knick im Dachverlauf sind typisch für den Discovery. Trotz seiner 2,7 Tonnen Leergewicht…
United Kingdom gambling site click here