Fahrbericht: Seat Leon FR Ecomotive 1.4 TSI - Schnittiger Spanier mit 140 PS im Test

"Scharfe Schnitte" Das Kürzel "FR" steht bei Seat für die Ausstattungsvariante "Formula Race" und die Bezeichnung passt gut zu dem sportlichen Kompaktmodell Leon. Im Test sind wir den spanischen Halb-Bruder des VW Golf, den Seat Leon FR Ecomotive 1.4 TSI mit dem 140 PS starken Turbo-Benziner gefahren. Bis in die letzte Kante durchtrainiert, besitzt der Leon optisch mehr Ähnlichkeit mit dem Audi A3 als mit dem VW Golf VII. Die fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse teilt sich mit dem Wolfsburger nicht nur die Plattform, sondern auch die aktuellste Technik des VW-Konzerns.Das ohnehin dynamische Design des Leon wird in der sportlichen…

Fahrbericht: Land Rover Discovery 4 3.0 TDV6 SE mit 211 PS und 8-Stufen-Automatikim Test

"Adel verpflichtet" Der Discovery von Land Rover gehört zum Ur-Gesteinunter den Geländewagen. Robust, schwer und selbst im schwierigsten Gelände nicht aufzuhalten, unterscheidet er sich weitestgehend von den weichgespülten Trend-SUV, die das Straßenbild der Städte prägen. Dank aufwendigem Allradsystem samt Untersetzung und Luftfederung kommt der Discovery auch dort noch weiter, wo für andere Fahrzeuge längst Schluss ist. Im aktuellen Test sind wir den Land Rover Discovery 4 3.0 TDV6 SE mit 211 PS starkem Biturbo-Diesel und 8-Stufen-Automatik gefahren. Die kantige Karosserie mit den ausgestellten Radkästen und dem leichten Knick im Dachverlauf sind typisch für den Discovery. Trotz seiner 2,7 Tonnen Leergewicht…

Fahrbericht: Jaguar XK 5.0 V8 Cabrio mit 385 PS im Test

"Souveräne Sportlichkeit" Ein Jaguar XK weckt nicht nur Begehrlichkeiten, er steht auch für sportliche Werte. Und ganz besonders, wenn es dann auch noch ein Cabrio ist. Seit 2006 präsentiert sich die flache Silhouette des Jaguar XK auf 4,80 Metern Länge elegant und stilvoll. Mit dezenten optischen Veränderungen an der Karosserie und im Innenraum sowie zwei neuen deutlich leistungsgesteigerten Motoren geht das XK Cabrio nun in die nächste Runde. Einen technischen Feinschliff erhielt unter anderem die neue Fahrwerksregelung. Sie erlaubt den stufenlosen Wechsel von Komfort auf Sport, die sanften Gangwechsel werden noch schneller ausgeführt und der Jaguar reagiert noch spontaner aufs…

Fahrbericht: Peugeot 4008 Allure HDi FAP 150 - Kompakt-SUV mit aktivem Allradantrieb im Test

"Der Allrad-Löwe" Mit dem 4008 bietet auch Peugeot ein neues Modell im Segment der Kompakt-SUV an. Das mit einem elektronisch geregelten Vierradantrieb ausgestattete Sports-Utility-Vehicle wurde zusammen mit Mitsubishi entwickelt, deren Modell unter dem Namen ASX auf dem Markt ist. Und die Konzernschwester Citroen bietet mit dem C4 Aircross den dritten SUV im Bunde an. Eine Besonderheit des 4008 liegt darin, dass Peugeot ihn ausschließlich in einer besonders üppigen Serienausstattung vermarktet, nämlich in der höchsten Ausstattungslinie "Allure". Dazu gehören unter anderem der aktive Allradantrieb, Xenonscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, akustische wie visuelle Einparkhilfe vorne und hinten, Klimaautomatik, ein schlüsselloses Zugangssystem und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Damit soll…
United Kingdom gambling site click here