Motorrad: Helmhersteller Schuberth präsentiert neuen Jethelm O1 und Integralhelm R2 Carbon

"Fertigungsinnovation"

 
Der deutsche Helmhersteller Schuberth setzt seine Produkt- und Design-Offensive mit dem Jethelm O1 und dem Integralhelm R2 Carbon und einer Vielzahl an neuen Dekoren und Farbvarianten fort.
 
Der R2 Carbon ist der weltweit erste Helm, der eine Carbon-Außenschale mit einem integrierten Kommunikationssystem vereint. Er ist vorbereitet für das optionale Kommunikationssystem SC1 – Lautsprecher, Mikrofon und Antenne sind unsichtbar vorinstalliert. Schuberth setzt hierbei auf seine selbstentwickelte Fertigungsinnovation: Carbon-Fasern werden im weltweit einzigartigen Herstellungsverfahren Direct Fiber Processing direkt in die Helmform gesprüht. Damit wird eine maximale Performance bei einem verringerten Gewicht erreicht.
 
Der O1 ist ein moderner Jethelm mit markanten Dekoren. Drei Helmschalen ermöglichen einen der kompaktesten Jethelme auf dem Markt. Mit drei Schalen- und sechs Helmgrößen soll er immer wie angegossen sitzen. Wenige Polsterelemente sollen zudem für eine bessere Kopfbelüftung sorgen.
 
Die beiden neuen Helme kommen im Frühjahr 2018 auf den Markt.
 
Weitere Informationen zum Schuberth Helmprogramm unter www.schuberth.com
 
 
red/schuberth/11/2017
United Kingdom gambling site click here