Motorrad: Neue Triumph Speed Triple S und R mit mehr Leistung

"Update für mehr Leistung"

Triumph bringt im März 2016 die neue Speed Triple S und R auf den Markt. Beide Modelle verfügen über mehr Leistung und Drehmoment, Updates beim Chassis und Antriebsstrang sowie neue Fahrassistenzsysteme. Beim Triebwerk wurden unter anderem Brennräume, Zylinderkopf, Kolben und Kurbelwelle geändert, sowie die Auspuffanlage neu konstruiert. Die Leistung steigt dadurch auf 103 kW / 140 PS bei 9500 Touren mit 112 Newtonmeter Drehmoment bei 7950 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Dank Ride-by-Wire-Gasgriff stehen die fünf Fahrmodi Rain, Road, Sport, Track und der frei konfigurierbare Rider zur Verfügung.

Optisch fallen die Speed Triple S und die noch höherwertig ausgestattete R durch die tiefer liegenden, neu geformten Doppelscheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht, den neuen Flyscreen mit zentralem Lufteinlass und den schlanker geformten Tank sowie eine neu gestylten Heckpartie auf. Die Sitzbank wurde zugunsten besseren Bodenkontakts im vorderen Bereich um zwei Zentimeter schmaler gestaltet.

Die Speed Triple S ist in den Farbvarianten Diablo Red und Phantom Black zu haben, die Speed Triple R in Crystal White und Matt Graphite.

Weitere Informationen zum Triumph Motorradprogramm unter www.triumphmotorcycles.de

Medien

United Kingdom gambling site click here