News: Exklusives J 50 Ferrari Sondermodell zum 50 jährigen Jubiläum in Japan

"Zehn zum Fünfigsten"

 
Ferrari feiert 50 jähriges Jubiläum in Japan mit einem limitierten Sondermodell. Das exklusive Jubiläumsmodell J50 besitzt ein eigenständiges Design und basiert auf dem Ferrari 488. Entworfenwurde der offene Zweisitzer vom hauseigenen "Special Project Department", einer Abteilung für exklusive Sonderanfertigungen und Veredelungen. Als zusätzlichen Bonus für die nur zehn ausgesuchten Kunden gibt es ein Motorupdate.
 
Das aufgeladene V8-Triebwerk mit 3,9 Litern Hubraum bekommt im J50 noch eine kleine Leistungssteigerung von 670 auf 690 PS. Gegenüber dem Basis-Modell 488 ist der J50 auch sonst völlig eigenständig gezeichnet: Die Schweller und Schürzen sind einzigartig, genau wie die Heckpartie. Der Motor wird von einer gewölbten Polycarbonatscheibe abgedeckt, die sich der Form der Überrollbügel über den Sitzen anpasst und in einer schwarzen Abrisskante mündet. Die vier runden Heckleuchten erinnern an klassische Ferrari Modell.
 
Im Innenraum des Sondermodells J50 dominieren die traditionellen Farben Schwarz und Rot des italienischen Sportwagenherstellers. Ansonsten wird der exklusive Japan-Ferrari ganz nach den Wünschen der zehn ausgesuchten japanischen Kunden gefertigt. Technische Daten und den Preis zum J50  hat Ferrari nicht bekannt gegeben.
 
Weitere Informationen zum Ferrari Fahrzeugprogramm unter www.ferrari.com
 
 
red/ferrari/12/2016
 
United Kingdom gambling site click here