News: Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet gleicht einer Luxus-Yacht auf vier Rädern

"Luxuslounge unter freiem Himmel"

 
Zu den exklusivsten Automobilen die vom 15. bis 20. August 2017 wieder im kalifornischen Pebble Beach präsentiert werden, zählt das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet, eine extravagante Cabriolet Studie der Luxusklasse. Mit seinem sinnlich-emotionalem Design und innovativen technischen Konzeptlösungen definiert es den ultimativen Luxus der Zukunft. Der Zweisitzer ist zugleich eine Hommage an die glorreiche automobile Haute Couture der handgefertigten, exklusiven Cabriolets. 
 
Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet ist als Elektroauto konzipiert und wird von einem 550 kW (750 PS) starken, flachen Akku im Unterboden angetrieben. Die Reichweite soll über 500 Kilometern nach NEFZ (über 200 Meilen nach EPA) betragen. 
 
Das fast sechs Meter lange Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet nimmt mit seiner extrem langen Motorhaube und den puristisch fließenden Linien klassische Proportionen des Art déco auf und interpretiert diese gleichzeitig völlig neu. Der Mercedes-Maybach Grill besitzt feine senkrechte Streben, die von einem Nadelstreifen-Anzug inspirieart wurden.. Der Kühlergrill stützt sich auf zwei aerodynamisch gestaltete Leitflächen rechts und links außen im Stoßfänger. Die neu gestalteten 24-Zoll-Leichtmetallräder besitzen einen Zentralverschluss. Dieser ist in Roségold lackiert und nimmt so den Farbton auf, den alle Elektrofahrzeug-Studien von Mercedes-Benz tragen.
 
Mit dem Heck in „boat tail“-Form erinnert das in „Nautikblaumetallic“ lackierte Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet an eine Luxusyacht. In die Außenkanten des langgestreckten, runden Bootshecks sind die schmalen, breitenbetonenden Rückleuchten integriert. Weitere markante Merkmale am Heck sind der Diffusor mit Aluminiumrahmen sowie die Luftauslässe hinter den Radkästen.
 
Der Übergang zwischen Fahrzeugheck, Kofferdeckelbereich und dem Innenraum ist fließend gestaltet. Kristallweißes Nappaleder steht im Kontrast zu der dunklen Außenfarbe. In das speziell angefertigte Stoffverdeck wurden Roségoldfäden eingewebt. Eine Besonderheit ist die neuartige Inside-Out-Flächenbehandlung. So bildet die Sitzfläche eine Horizontale, geht in die Vertikale der Türen über und wird schließlich zur Unterseite des Flügels der Instrumententafel.
 
Markentypisch werden authentische Materialien und Farben verwendet wie Roségold bei den Zierelementen oder das aufwendig mittels Kapitonierung verarbeitete kristallweiße Nappaleder bei den körpernahen Oberflächen. Bei dieser unter anderem von Chesterfield-Sitzmöbeln bekannten Luxustechnik wird das Leder in Rautenmustern in Falten gelegt und mit Knöpfen auf dem Rahmen befestigt. Beim Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet ist diese traditionelle Sitzpolsterung futuristisch inszeniert: Jeder einzelne Knopf der Kapitonierung zeigt einen filigranen, von hinten blau beleuchteten Mercedes Stern. Der offenporige Holzboden mit Intarsien aus Aluminium unterstreicht das Lounge-Feeling und den Bezug zu einer Yacht.
 
Ein Displayband verbindet Türen, Instrumententafel und Fondbereich. Alle Anzeigeelemente sind in das umlaufende Glaszierteil integriert. Als Kontrast dazu werden klassische Rundinstrumente, wie das Kombiinstrument, auffallend in Szene gesetzt, eine Kombination digitaler Anzeigen mit echten Zeigern. Ein schwebend durchsichtiger Mitteltunnel macht mittels blauer Lichtleiter den elektrischen Energiefluss des Antriebs "sichtbar". Auf der Frontscheibe werden über die beiden Head-up-Displays primäre Fahrfunktionen sowie umgebungsrelevante Informationen (zum Beispiel Restaurantempfehlungen oder Infos zu Sehenswürdigkeiten) dargestellt. 
 
Dank seiner vier kompakten Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren besitzt das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet Allradantrieb. Die Leistung des Antriebs beträgt 550 kW (750 PS) und ermöglicht eine Beschleunigung von 0 -100 km/h unter vier Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Durch Gleichstromladen auf Basis des CCS-Standards ermöglicht das System Ladeleistungen bis zu 350 kW. In nur fünf Minuten lässt sich so genügend Strom tanken, um rund 100 Kilometer zusätzliche Reichweite zu erzielen.
 
Weitere Informationen zum Mercedes-Maybach Fahrzeugprogramm unter www.mercedes-benz.com
 
 
red/mercedes/08/2017

Medien

Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet
United Kingdom gambling site click here