News: Dynamische Ausstattungslinie "Sportline" für Skoda Kodiaq

"Dynamisch ausgerichtet"   Neben dem robuster ausgelegten Scout wird Skoda auf dem Genfer Automobilsalon im März 2017 auch den dynamisch ausgerichteten Kodiaq Sportline vorstellen. Kühlergrill, Dachreling, Außenspiegelgehäuse und Seitenscheibeneinfassungen sind in Schwarz gehalten. Die Heck- und hinteren Seitenscheiben sind dunkel getönt. Die Heckansicht wird von einer schmalen silberfarbenen Leiste unterhalb des Stoßfängers geprägt.   Zudem sind beim Sportline die seitlichen Schutzleisten in Wagenfarbe lackiert. Serienmäßig gibt es 19 Zoll große Leichtmetallräder in einem neuen speziellen Design. Optional sind auch Räder im 20-Zoll-Format erhältlich. Am vorderen Kotflügel befindet sich außerdem eine kleine Plakette mit der Modellbezeichnung.   Der Skoda Kodiaq Sportline…

News: Ford GT lässt auf Rennstrecke McLaren und Co. hinter sich

"The fastest"   Er ist der Schnellste. Auf der kanadischen Rennstrecke Calabogie Motorsports Park hat der neue Ford GT Supersportwagen wie den McLaren 675 LT und den Ferrari 458 Speciale hinter sich gelassen. Bei Testfahrten legte der 476 kW / 647 PS starke und bis zu 347 km/h schnelle Ford GT die Runde in 2.09,8 Minuten zurück. Der McLaren und der Ferrari folgten mit 2.10,8 Minuten bzw. 2.12,9 Minuten.   Durch sein geringes Leergewicht von unter 1400 Kilogramm, erreicht der Ford GT ein Leistungsgewicht von 2,14 Kilogramm pro PS, das zum Besten aller Seriensportwagen zählt.   Bei den Testfahrten auf…

News: Mercedes-Benz Skulptur "Aesthetics A" - Neue Designphilosophie der Sinnlichkeit

"Klar und sinnlich"   Bei Mercedes-Benz ist die Zeit der Sicken vorbei. Mit der kommenden Kompaktklasse-Generation beginnt bei der Designsprache die Zeit der „Sinnlichen Klarheit“. Einen ersten Ausblick darauf gibt die Skulptur „Aesthetics A“.   Mit dieser Designphilosophie war Mercedes-Benz mit der aktuellen, 2012 eingeführten A Klasse der Initiator eines Designwandels. Die neue Formensprache mit Kanten und Sicken – den entsprechenden Vertiefungen im Blech – hatte das Ziel, klare Formen und sinnliche Flächen zu erzeugen, die Hightech inszenieren und zugleich Emotionen wecken. Dies trug entscheidend zur Verjüngung der Marke bei. Jedes nachfolgende Mercedes-Benz Modell folgte dieser Philosophie trotz eigenständigem Charakter. …

News: Feinschliff für Jeep Grand Cherokee und neues "Trailhawk" Modell

"Trail Rated“   Mit zahlreichen Modifikationen und neuer Technik geht der seit 2013 gebaute Jeep Grand Cherokee ins Modelljahr 2017. Ergänzt wird die Baureihe um das neue Gelände-Modell "Trailhawk".   Von außen sind die neuen Grand Cherokee Modelle an der geänderten Vorderansicht zu erkennen. Die typischen sieben Kühlluftschlitze präsentieren sich niedriger und stärker profiliert über dem nach oben gezogenen Stoßfänger. Eine schwarze Einfassung verbindet die mit Chromdesign gerandeten Schlitze optisch mit den Scheinwerfern, bei denen der jetzt dunkle Hintergrund das markante LED-Leuchtband noch besser zur Geltung bringt, das die Kontur der Scheinwerfer-Einheiten definiert. Der modernisierte untere Teil des vorderen Stoßfängers…
United Kingdom gambling site click here