Reifen & Felgen: Hankook Ventus S1 evo2 SUV Performance Sommerreifen für SUVs

"Niedriger Rollwiderstand"

 
Reifenhersteller Hankook erweitert mit dem Ventus S1 evo2 SUV sein Produktportfolio für Premium-SUV. Neben hohen Komfort, Sicherheits- und Leistungsstandards wurde der Flaggschiff-Reifen des Unternehmens für die stetig wachsende Gruppe der Sports Utility Vehicles, vor allem auf einen niedrigen Rollwiderstand ausgelegt. 
 
Schwerpunkte bei der Entwicklung der Reifen waren nicht nur die für Premium-Automobile typischen sicherheits-, leistungs- und komfortbezogenen Aspekte wie präzises Handling, ausgezeichnete Bremsleistung auf nasser und trockener Fahrbahn, hohe Richtungsstabilität und geringes Rollgeräusch. Erreicht wurde dieser durch die Verwendung einer modernen, hochgriffigen Styrol-Polymer-Silica-Mischung, die nicht nur optimierten Nassgriff ermöglicht, sondern auch die Umweltverträglichkeit des Reifens verbessert. 
 
Die Technologie des Hankook Ventus S1 evo² SUV mit Multi-Tread-Radius und doppellagiger Rayon-Karkasse unterstützt die SUV-Geländeeigenschaften, indem sie eine unter allen Bedingungen stets bestmögliche Reifenaufstandsfläche bietet. Das innovative, DTM-inspirierte 3-lagige Blockdesign, mit seiner speziellen Treppenanordnung der äußeren Rippenblöcke, sorgt während der fortschreitenden Reifenabnutzung für eine verbesserte Aufstandsfläche des Reifens und garantiert so durchweg hohe Traktionsleistungen über den gesamten Lebenszyklus des Reifens hinweg. 
 
Durch die Verlängerung der Mischungszeiten bei niedrigeren Temperaturen wurden bei der Lauffläche eine beträchtliche Erhöhung der Verbindungsrate und eine gezieltere Vernetzung des Rußes mit den Kautschukmolekülen erzielt. Infolgedessen entsteht beim Fahren weniger Wärme, was sich positiv auf die Fahrdynamik und insbesondere den Rollwiderstand sowie das Abriebverhalten auswirkt. Darüber hinaus sorgt das neu entwickelte Styrol-Polymer für einen stärkeren Grip des Reifens, der wiederum zu einer besseren Brems- und Traktionsleistung auf nassen Straßen führt.
 
Das Unternehmen wird die speziellen Hochleistungsreifen in der SUV-Ausführung auch für den Mercedes-Benz GLC und das GLC Coupé liefern. Die neueste Generation der Mittelklasse-SUV des Stuttgarter Premium-Automobilherstellers wird ab Werk serienmäßig mit dem Hankook Ventus S1 evo² SUV ausgestattet. Hankook liefert die Reifen dafür in den Größen 235/65R17 V MO (Mercedes-Benz Original) bzw. 235/60R18 V MO. Insbesondere die 18 Zoll MO Ausführung stach in der letzten Testphase durch ihren außergewöhnlich niedrigen Rollwiderstand hervor und wurde daher von der Daimler AG als Erstausrüstungsreifen für die EU-Märkte ausgewählt, in denen die CO2-Emissionen für Fahrzeuge eine große Rolle spielen. Darüber hinaus wird das sportliche Mercedes-Benz GLC Coupé passend zu seinen dynamischen Fahreigenschaften in der 19 Zoll-Variante mit Mischbereifung ausgerüstet, d. h. 235/55R19 Y MO für die Vorderachse und 255/50R19 Y MO für die Hinterachse. 
 
Weitere Informationen zum Hankook Reifenprogramm unter www.hankookt.de
 
 
red/hankook/04/2017
United Kingdom gambling site click here