Reifen & Felgen: Neuer Firestone Roadhawk Sommerreifen im mittleren Preissegment

"Langanhaltende Performance"

 
Mit dem neuen Roadhawk bringt Firestone einen Reifen mit langanhaltendem Leistungsniveau für den Alltagsgebrauch auf den Markt. Der Roadhawk resultiert aus dem Feedback von über 1.000 europäischen Autofahrern. Nach intensiver Marktforschung wurde deutlich, dass ein Reifen mit langanhaltender Performance gefragt ist. 
 
Tests des TÜV SÜD, das größte unabhängige Zentrum für Reifen- und Radtechnologie in Europa, bestätigt, dass der Roadhawk ein ausgezeichneter Reifen für die täglichen Herausforderungen auf der Straße ist.
  
Der Firestone Roadhawk erzielt Bestwerte in Sachen "langlebiger Performance". Unabhängige Tests vom TÜV SÜD dokumentieren, dass der Reifen bei Nässe gegenüber seinen Wettbewerbern nach 20.000 gefahrenen Kilometern deutlich besser abschneidet. Im Vergleich zu seinem Vorgänger Firestone TZ300 liegt die Laufleistung des Roadhawk zudem bis 20 Prozent höher.
  
Mit seinem einzigartigen Laufflächenprofil und einer speziellen Gummimischung erhält der Firestone Roadhawk nach den Kriterien des EU-Reifenlabels mit A die Bestnote für Nasshaftung.
 
Neben hervorragenden Ergebnissen in der Kategorie Nassbremsen ergeben unabhängige Tests vom TÜV SÜD auch Bestnoten in der Performance beim Trockenbremsen. Dabei übertrifft der Firestone Roadhawk die Konkurrenz mit einem bis zu drei Meter kürzeren Bremsweg.
 
Darüber hinaus bietet der Aufbau des neuen Reifens eine leichtgewichtige Karkasse, die auf einen geringen Rollwiderstand abzielt und somit für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch sorgt.
 
Der neue Firestone Roadhawk wird in einem breiten Sortiment von 15“ bis 19“ angeboten.
 
Weitere Informationen zum Firestone Reifenprogramm unter www.firestone.de
 
 
red/firestone/06/2017

Medien

Firestone Roadhawk
United Kingdom gambling site click here