Test: Nokian Weatherproof High-Performance Ganzjahresreifen im Test

"Sicher im Winter, präzise im Sommer"

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres ist weltweit führende, wenn es um das Thema Premium-Winterreifen geht. Das Unternehmen ist nicht nur Erfinder des Winterreifens, sondern zeichnet sich immer wieder durch Innovationen bei der Reifenentwicklung, sowie durch vielfache Testsieger bei seinen Produkten aus.

Nokian-Reifen zeigen ihre hohe Qualität besonders bei Schnee, Eis, hartem Klima und anspruchsvollen Fahrsituationen. Um den passenden Reifen für diese Anforderungen zu entwickeln, testet Nokian seine Produkte unter realen Bedingungen auf einem eigenen Testgelände am nördlichen Polarkreis. Ideale Voraussetzung um Winterreifen unter authentischen nordischen Verhältnissen bei verschiedensten Bedingungen und unterschiedlichsten Straßenverhältnissen zu testen. Darüber hinaus werden die Reifen in Labors auf ihre Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit geprüft, um sicher zu stellen, dass ihre Konstruktion, mit ihrem Profil und ihrem Gummigemisch den hohen Anforderungen des Unternehmens entsprechen.

Zu den technischen Innovationen des finnischen Reifenherstellers gehört der "Winter-Sicherheits-Anzeiger" mit Schneeflocke. Er gibt die Profiltiefe als Zahlen von 8 bis 4 in Millimetern an. Die Zahlen verschwinden nacheinander, wenn sich der Reifen abnutzt und seine Profiltiefe geringer wird. Die Schneeflocke bleibt bis zu 4 Millimetern Profil sichtbar. Wenn sie nicht mehr zu sehen ist, sollten die Winterreifen erneuert werden.

Außerdem entwickelt Nokian Winterreifen, die speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen abgestimmt sind. Dazu gehören unter anderem Premium-Reifen wie der Nokian WR A3 für Hochleistungs-Autos, der Nokian WR SUV und der vielfache Testsieger Nokian WR D3.

Neben dem klassischen Winterreifen bietet der Premium-Reifenhersteller auch Ganzjahresreifen an, die sich besonders in klimatisch gemäßigten Zonen, mit wenig Schnee, oder der vorrangigen Nutzung im urbanen Raum empfehlen.

Die Vorteile der Ganzjahresreifen liegen klar auf der Hand: das halbjährliche Umrüsten entfällt. Und damit die Anschaffungs- und Lagerungskosten eines zweiten Satz Reifen. Geld und Zeit können an anderer Stelle investiert werden.

Ganzjahresreifen sind sowohl auf winterliche Bedingungen wie auf hohe Temperaturen im Sommer ausgelegt. Das Anforderungsprofil ist deshalb besonders groß. Die grundsätzliche Herausforderung bei der Entwicklung eines solchen Allrounders liegt darin, ihn so auszulegen, dass er die unterschiedlichen Anforderungen bei Fahrten auf trockener Fahrbahn und Nässe bei sommerlichen und winterlichen Bedingungen zufriedenstellend erfüllt. Wesentlicher Faktor dafür ist die richtige Abstimmung von Gummimischung und Gestaltung der Lamellen. Ein weicheres Gummigemisch sorgt in Kombination mit entsprechendem Laufflächenprofil für sicheren Halt auf Schnee und Matsch. Zugleich ist die Bodenhaftung auch im Sommer voll gegeben. Die Qualität spielt also beim Ganzjahresreifen eine besonders wichtige Rolle, soll der Pneu im Winter wie im Sommer sichere Fahreigenschaften garantieren.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Ganzjahresreifen haben wir den High-Performance Allwetterreifen "Weatherproof" von Nokian getestet.

Der finnische Reifenhersteller verspricht für den Weatherproof die zuverlässige Winter-Sicherheit der Nokian-Winterreifen mit der präzisen Fahrstabilität und dem exakten Handling der Nokian-Sommerreifen. Verantwortlich dafür ist insbesondere die Gummimischung der Lauffläche, die in einem großen Temperaturbereich gut funktionieren soll. Eine spezielle Steifigkeitszone zwischen den Laufflächenblöcken macht die Reifenschulter stabiler. Das soll die Präzision und Laufruhe besonders auf trockenen Straßen verbessern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ganzjahresreifen trägt der Weatherproof das Schneeflockensymbol (3PMSF), was ihn offiziell als Winterreifen für das Fahren bei Glatteis, Schneematsch, Schneeglätte, Eis- oder Reifglätte bestätigt.

Die steile Oberfläche in der Mitte ist so optimiert, um einen exzellenten Griff auf schneebedeckten und nassen Straßen zu gewährleisten. Die V-förmigen Laufflächen-Blöcke greifen fest in die schneebedeckte Straße. Ihre starken Lamellen und die Abschrägung der Laufflächen-Blöcke geben mehr Griff-Ecken und sollen den Grip verbessern. Aufgabe der keilartigen Erhöhungen zwischen Mittel- und Schulter-Blöcken ist das präzise Lenkgefühl und den Grip auf Schnee zu verstärken.

Tiefe und offene Kanäle auf den Blöcken in der Mitte sollen den Grip unter extremen Winter-Bedingungen erhöhen. Die Kanäle sollen wirkungsvoll Schneematsch und Wasser zwischen Reifen und Straße wegschieben, was Schneematsch-Aquaplaning und Aquaplaning verhindert.

Die Laufflächenmischung ist so zugeschnitten, dass sie bei unterschiedlichen Bedingungen, in einem großen Temperaturbereich, optimal arbeitet, bei heißem Sommerwetter genauso wie bei Temperaturen nahe null Grad und leicht darunter. Eine Silica-Mischung der neusten Generation soll für guten Nassgriff und geringen Rollwiderstand sorgen, was den Kraftstoffverbrauch reduziert.

Bei der Reifenherstellung verwendet Nokian reine Öle, wie zum Beispiel Rapsöl, die in die Gummigemische eingemengt werden, um eine besonders gute Bodenhaftung auf nassen und vereisten Straßen zu erreichen. Außerdem sollen die widerstandsfähigen, natürlichen Öle die Lauffläche verschleißfester machen und damit die Lebensdauer des Reifens erhöhen.

Besonders bei Klein- und Kompaktwagen kommen Ganzjahresreifen häufig zum Einsatz. Deshalb wurde der Nokian Weatherproof in der Größe 185/55 R15 auf einem Nissan Micra getestet. Gefahren wurden rund 3000 Kilometer auf Autobahnen, Landstraßen und im Stadtverkehr, bei Schnee, Schneematsch, Eis, sowie auf nasser und trockener Strecke, bei Temperaturen zwischen -10 bis +20 Grad. Dabei zeichnete sich der Weatherproof durch ein sehr ausgewogenes Fahrverhalten unter allen Wetterbedingungen aus. In den Schnee- bzw. Winterdisziplinen überzeugt der Ganzjahresreifen mit guten Eigenschaften bei Traktion, Handling und Bremsen - und steht dem einen oder anderen Winterreifen in nichts nach. Auch bei sommerlichen Temperaturen weiß der Weatherproof bei Nässe oder auf trockener Fahrbahn mit präziser Fahrstabilität und exaktem Handling zu punkten. Dabei rollt der Allwetter-Spezialist angenehm soft und leise ab.

Irn unserem Test bestätig der Nokian Weatherproof seine Ausnahmestellung unter den Ganzjahresreifen und die hervorragenden Ergebnisse bei vorherigen Ganzjahres-Reifentests (z.B. Testsieger 2015 der "Auto Zeitung" oder "Auto Bild")

Bewertung: "Der Nokian Weatherproof ist ein Mutitalent mit sehr ausgewogenen Fahreigenschaften unter allen Wetterbedingungen. Eine gute Alternative zum reinen Winterreifen in Regionen mit weniger Schnee oder urbanen Räumen. Testurteil: "Sehr empfehlenswert"

Die Nokian Weatherproof High-Performance Ganzjahresreifen wird in Dimensionen von 13 bis 18 Zoll und den Geschwindigkeitsklassen T (190 km/h), H (210 km/h) bis V (240 km/h) angeboten. Speziell für SUV gibt es den Weatherproof SUV von 16 bis 19 Zoll und den Geschwindigkeitsklassen H (210 km/h) und V (240 km/h). Für Transporter, Lieferwagen und Vans bietet Nokian den Weatherproof C mit einer Größenpalette von 14 bis 16 Zoll und der Geschwindigkeitsklassen R (170 km/h) bis T (190 km/h an.


Testmaterial 

Nokian Weatherproof Ganzjahresreifen
Dimension 185/55 R15 82 H
(Leichtmetallfelge Ronal Design R52, Größe 5,5x15 Zoll, Fahrzeug Nissan Micra K112)

Weitere Informationen zum Nokian Reifenprogramm unter www.nokiantyres.de

Medien

Nokian Weatherproof High-Performance Ganzjahresreifen
United Kingdom gambling site click here