Test: Ronal Design R52 Leichtmetallrad für Klein- und Kompaktwagen

Ronal Alurad Design R52 Ronal ist in Europa Marktführer bei der Herstellung von Leichtmetallrädern und für Spitzentechnologie, höchste Qualität sowie kreatives Design seiner Produkte bekannt. Neben der Mare Ronal wird auch die Marke Speedline vertrieben, mit einer großen Auswahl von Designs und Farben in den Radgrößen von 14 bis 22 Zoll für nahezu alle Automobilmodelle. Ein Klassiker im Ronal Felgenprogramm ist das Design R52, das der Hersteller in einer silbernen Lackierung und in einer schwarzglänzend-frontkopierten Version, vorrangig für Kleinwagen und Fahrzeuge der unteren Mittelklasse entwickelt hat. Dabei stand das sportlich kleine Design und die Reduktion des Gewichts der Felge im…

Test: 18 Zoll Dezent TM dark mit Dunlop Sport Maxx RT für Mini Cooper S F56

"The dark side of Mini" Der deutsche Felgenhersteller Alcar hat mit dem Dezent TM ein Leichtmetallrad speziell für die neue Mini-Generation F56 (3- und 5-Türer) entworfen. Das Besondere daran: es wird in den gleichen Dimensionen wie die Mini-Serienfelgen angeboten und erlaubt deshalb eine eintragungs- und dokumentenfreie Montage. Das sportlich-elegante Speichen-Design des Dezent TM erinnert an das Design klassischer Mini-Felgen. Die zehn Speichen sind abgerundet und verlaufen aus einem schmalen Mittenbereich bis in den Felgenrand. Dadurch wirkt das Rad im Durchmesser noch größer. Neben einem silbernen Oberflächenfinish wird das Dezent TM auch als TM "dark" in tiefem Schwarz mit einer Frontpolierung…

Test: Jethelm Premier Vintage SK8 - Retro Stil für Café Racer

"Vintage Stil" Café Racer und Retro-Bikes erfreuen sich in der Motorradscene einer wachsenden Beliebtheit. Der auf einer Englischen Subkultur von Bikes gründende Motorradstil stellt inzwischen  einen eigenständigen Bereich der Customszene dar, zu dessen charakteristischen Merkmalen ein tief geducktes Aussehen, möglichst laute Auspuffrohre und ein individuelles Design gehören. Durch das Weglassen von allem Überflüssigen, vermitteln diese Bikes ein besonders intensives Fahrgefühl von Freiheit. Für diese Bikes sind leichte und offene Helme im klassischen Retro Look gefragt. Neben Komfort und Design spielt natürlich die Sicherheit die wichtigste Rolle. Wir haben deshalb für den Test ein Jethelm Modell der italienischen Traditionsmarke Premier ausgewählt. Der…

Test: Nolan N21 Air Banner Scratched Chrome - Moderner Jethelm im Retro-Look

"Modern Retro" Im Motorradsegment erfreuen sich derzeit besonders die Retro- und Rollerszene großer Beliebtheit. Zum richtigen Auftritt mit dem Zweirad klassischer Prägung oder der Vespa gehört natürlich der passende Helm, der nicht nur praktisch sein muss, sondern auch gut aussehen sollte. Insbesondere leichte, offene Helme im Vintage-Design sind gefragt, weil sie das Gefühl von Freiheit bieten. Im Fordergrund bei der Wahl des Helms sollte allerdings immer die Sicherheit stehen. Deshalb ist von Billig-Produkten ohne ECE-2205 klar abzuraten.Wie sich die Anforderungen stilvolles Retrodesign und bester Trage- und Ausstattungskomfort verbinden lassen, beweist der namhafte italienische Hersteller Nolan mit dem neuen Jethelm-Modell N21. Für unseren Helm-Test…
United Kingdom gambling site click here