Tuning: Techart - Technotronic Motorsteuerung sorgt für 700 PS beim Porsche Cayenne Turbo

"Powerkit entfesselt Cayenne"

Techart bietet für den Porsche Cayenne Turbo eine Technotronic Motorsteuerung an, die dem Sportlichen SUV zu einer Gesamtleitung von 515 kW/700 PS und ein maximales Drehmoment von 920 Newtonmetern verhilft.

Die Technotronic arbeitet im Verbund mit der serienmäßigen Motorsteuerung des Cayenne Turbo und koordiniert die Zusammenarbeit des Triebwerks mit neuen Techart Komponenten. Dazu gehören Hochleistungs-Abgaskrümmer und Turbolader mit kugelgelagerter Verdichter-/Turbinenwelle. Diese nutzen die Abgasenergie besonders effektiv, erhöhen den Luftdurchsatz deutlich und zeichnen sich durch ein hochdynamisches Ansprechverhalten mit schnellem Ladedruckaufbau und hoher Standfestigkeit aus. Weitere Modifikationen sind die optimierten Öl- und Wasserleitungen sowie die mit Sportluftfiltern entdrosselte Ansaugung. In Verbindung mit dem Zusatzsteuergerät kommt ein spezifischer Kabelsatz für die Datenkommunikation mit der Motorsensorik zum Einsatz.

Das Powerkit erhöht die Motorleistung des Cayenne Turbo von serienmäßigen 520 PS auf 515 kW / 700 PS. Das maximale Drehmoment steigt von 750 Nm auf 920 Nm. Dabei wird die Leistungsentfaltung in zwei Stufen reguliert: im Normalbetrieb stehen unter Volllast bereits 640 PS Gesamtleistung zur Verfügung. Durch einen Druck auf die Sport Taste (Serie) werden die vollen 515 kW / 700 PS entfesselt, die zwischen 5.400 und 6.000 Umdrehungen pro Minute anliegen. Das volle Drehmoment steht bereits ab 4.400 Umdrehungen zur Verfügung.

Die Mehrleistung sorgt für beeindruckende Fahrleistungen. Zwischen Null und 100 km/h liegen mit dem Techart-leistungsgesteigerten Cayenne Turbo nur 3,9 Sekunden, eine halbe Sekunde weniger als beim Serienmodell. Bis 160 km/h vergrößert sich dieser Vorsprung auf eine Sekunde. Aus dem Stillstand beschleunigt der Cayenne Turbo mit Techart Powerkit in nur 13,8 Sekunden auf 200 km/h.

Der Vortrieb endet erst bei 308 km/h – dank spezieller Techart Rad-/Reifenkombinationen in 22- und 23- Zoll Dimension. Bei serienmäßiger Bereifung in 21-Zoll verhindert eine elektronische Abregelung auf 300 km/h das Überschreiten der zulässigen Grenzen.

Trotz deutlichem Leistungszuwachs erhöhen sich Verbrauchs- und Emissionswerte des Cayenne Turbo nach dem Verbau der Leistungssteigerung nur unwesentlich. Die Messergebnisse des TÜV Süd bescheinigen eine Zunahme des Kraftstoffverbrauchs um weniger als 1 Prozent. Die CO2 Emissionen liegen nur um 0,8 Prozent über den Werten des gemessenen Serienmodells. Und auch die übrigen Abgasemissionen bewegen sich deutlich unter den Euro 6 Grenzwerten.

Das neue Powerkit ist in Verbindung mit der serienmäßigen Abgasanlage verbaubar. Für alle, die neben atemberaubendem Vortrieb eine spektakuläre Klangkulisse zu schätzen wissen, bietet Techart die passende Sportabgasanlage an. Auf Wunsch machen Sportendrohre mit sportbetonter Kohlefaser-Ummantelung die besondere Leistungsfähigkeit des individualisierten Cayenne Turbo im Vergleich zu Serienmodellen schon im Stillstand sichtbar.

Für die aktuelle Cayenne Modellreihe präsentiert der Tuner Ende 2015 den neuen Techart Magnum. In völlig neuem Design hebt es sich sofort vom Stylingpaket für die Cayenne Modelle bis 2014 ab.

Weitere Informationen zum Techart Tuningprogramm unter www.techart.de

 

United Kingdom gambling site click here