Tuning: Mc Laren 570 GT Hornesse by Wheelsandmore

"Horny & Raffinesse"

 
Wheelsandmore veredelt das Topmodell der Mc Laren Baureihe MA3, den 570 GT, zum  "Hornesse by Wheelsandmore". Dafür wurden sämtliche Performance Komponenten ausgetauscht, was den Anstoß zum Wortspiel aus „Horny und Raffinesse“ gab. Der zwangsbeatmete V8 mit 570 PS und 600Nm erhält mittels Sportkatalysatoren und einer staudruckreduzierten Auspuffanlage, die gänzlich ohne Schalldämpfer auskommt, ein Leistungssteigerung auf  650 PS und 700 Nm Drehmoment. Nach der Modifikation absolviert der 570 GT den Sprint von 0-100km/h innerhalb von 3,1s bei unveränderter Höchstgeschwindigkeit.
 
Um die gesteigerte Leistung möglichst verlustfrei auf den Asphalt zu bringen und optisch aus dem Supersportwagen einen absoluten Hingucker zumachen, setzt Wheelsandmore handgefertigte Schmiedefelgen ein. Vorne mit 235/30/20 Conti Sport Contact 6 Pneus auf 9,0x20 Zoll F.I.W.E. ultralight forged Felgen,  und an der Antriebsachse 12,0x21 Zoll große Räder mit 295/30/21 Reifen. Die Farbgebung lehnt sich an den originalen Farbton der McLaren Serienräder an und die integrierte Nabenkappe wirkt so stimmig, dass der Verdacht aufkommen könnte, es handele sich tatsächlich um Serienräder, nur viel breiter.
 
Beim Fahrwerk gab es aus Performance Gründen kaum noch verbesserungsbedarf, so dass die höhenverstellbaren Federn mit Lift-Funktion in erster Linie dem Gesamterscheinungsbild zugutekommen.
 
Weitere Informationen zum Wheelsandmore Tuningprogramm unter www.wheelsandmore.de
 
 
red/wheelsandmore/05/2017
 
United Kingdom gambling site click here