Tuning: 700 PS starkes C 63 AMG Cabrio und Coupé von Väth

"Elegantes Understatement" 

 
700 PS Leistung und 340 km/h Höchstgeschwindigkeit verspricht die Firma Väth im unterfränkischen Hösbach für das Mercedes-Benz C 63 AMG Cabriolet und Coupé. Der Tuner verpasst dem C 63 AMG dazu das hauseigene Tuning-Kit V63RS inklusive neuer Downpipe und Ölkühler für Motor und Getriebe. Zudem wrd die Elektronik auf dem Leistungsprüfstand mit gleichzeitiger Anhebung der Höchstgeschwindigkeit neu programmiert. Dem knapp 4-Liter-Hubraum großen Motor entockt Väth 513 kW bzw. 700 PS und 900 Nm Drehmoment, was eine Vmax von über 340 km/h zulässt. Der Sprint von 0 – 100 km/h ist in 3,3 Sekunden absolviert.
 
Zu den weiteren Umbaumaßnahmen zählen eine Klappenauspuffanlage, eine 6-Kolben-Festsattel-Hochleistungsbremsanlage mit 390 mm Bremsscheiben, inkl. Stahlflexleitungen und Sportbremsbeläge in Verbindung mit Rennbremsöl, sowie eine Gewindetieferlegung um 20 bis 40 mm. Alternativ ist ein Komplettfahrwerk für sehr sportlich ambitionierte Fahrer erhältlich, bestehend aus Öldruck-Stoßdämpfern und Doppelfedersystem. Die Optik des C 63 AMG verfeinern Väth V2-GT Leichtmetallräder in 8,5 x 20 Zoll und 10 x 20 Zoll.
 
Den Fahrleistungen angepasst, wird im Interieur eine Tachometererweiterung auf 360 km/h installiert.
 
Weitere Informationen zum Väth Tuningprogramm unter www.vaeth.com
 
 
red/väth/01/2018

Bildergalerie

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here