autosuche

Tuning: BMW LW M2 Cabriolet von Lightweight Performance

"Sportliche Aufmachung"

 
Neustes Projektfahrzeug von Lightweight ist das LW M2 Cabriolet. Von BMW so nie gebaut, bietet der Tuner nun eine offene Variante des M2 namens "Hillary" an. Dazu wurde das BMW 2er F23 Cabriolet nicht nur optisch auf M2 Basis umgebaut, sondern auch die komplette Technik aus dem M2, inklusive 7-Gang DKG Getriebe, Differential und M2 Achsen. Der Sech-Zylinder F87 N55 Motor aus dem M2 leistet 428PS mit 600 Nm Drehmoment per Kennfeldoptimierung und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit 300 Km/h.
 
Um "Hillary" - wie Lightweight das LW M2 Cabriolet getauft hat - auch im Innenraum den optischen Gegebenheiten des M2 anzupassen, wurde die komplette Rückbank, sowie die Seitenverkleidungen mit der Original blauen Kontrastnaht versehen. Dazu kommen Echt-Carbonapplikationen und ein fein perforiertes Alcantara-Lederlenkrad. 
 
Da Lightweight vorrangig Performance orientierte Fahrzeuge baut, erhielt das LW M2 Cabriolet zudem ein eigens abgestimmtes Bilstein Clubsport Fahrwerk. Auch mit dem Radsatz wollte Lightweight ein Maximum an Optik und Performance erreichen. So wurde das LW M2 Cabriolet mit 20 Zoll Felgen auf der Vorder- und 21 Zoll Felgen auf der Hinterachse bestückt, mit 305/25/21 Breitreifen, was Änderungen an der ABS Abstimmung notwendig machte.
 
Zusätzlich erhielt das LW M2 Cabriolet einen Lightweight Titanendschalldämpfer mit Echt-Carbon Endrohren und eine Lightweight 300 Zellen Downpipe für einen angemessenen Sound. Äußerlich tritt das LW M2 Cabriolet dezent-sportlich auf, mit Echt-Carbonteilen, wie dem zweiteiligen Frontspoiler (optional mit ausziehbaren Schwert), Diffusor und Niereneinsätze zum.
 
Den Preis für das LW M2 Cabriolet gibt der Tuner mit rund 75.000 an.
 
Weitere Informationen zum Lightweight Tuningprogramm unter www.lightweight-performance.de
 
 
red/lightweight/05/2018

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here