Tuning: AMG S 63 Coupé in Orange-Chrom-Matt von Fostla

"Carwork-Orange"   Das für Fahrzeugumnauten und Folierungen bekannte Tuning-Unternehmen fostla.de aus Hannover, hat sich das Mercedes-Benz-Coupé S 63 AMG vorgenommen und den Sportwagen mittels Vollfolierung in Orange-Chrom-Matt und des Widebody-Design des Aero-Kits von Prior, in ein "Kampfmonster" à la Fostla verwandelt.   Das Leistungsniveau wurde mittels der PP-Performance Chiptuning Stufe 2 von 585 PS/430 kW auf 740 PS/544 kW gesteigert. Die Radhäuser füllen mächtige, anthrazit-metallic pulverbeschichtete15-Speichen-Felgen aus. Ein Tieferlegungsmodul ist über das Lenkrad zu steuern.   Weitere Informationen zum fostla.de Tuningprogramm unter www.fostla.de     red/fostla/05/2017

Tuning: Prior Design Aerodynamik-Kit für Tesla Modell S

"Elektro-Racer"     Mit ihrem neuen Aerodynamik-Kit verwandelt Prior Design das Tesla Modell S in einen extremen Elektro-Racer. Der Kit sorgt im Vergleich zur Serie für einen ungleich sportlicheren und dynamischeren Auftritt des coupéhaft gezeichneten P100D-Stromers, welcher sich aus dem Stand in nur 2,4 Sekunden auf 100 km/h katapultiert und über eine beachtliche Reiweite von rund 620 Kilometern verfügt.    Die Front erhielt eine neue Stoßstange samt Spoilerlippe und wirkt dadurch deutlich aggressiver. Für das Heck gibt es eine neue Schürze samt Diffusor und einen Heckspoiler. Ein Seitenschweller-Satz ergänzt den Aerodynamik-Kit, der wahlweise aus Duraflex oder in einer besonders edlen…

Tuning: Porsche 911 RS 3.5 Red Evolution von dp motorsport

"Re(d)velution"   Die auf das Tuning von Porsche spezialisierte Firma dp motorsport hat sich einen 911 RS der G-Serie vorgenommen und zum 911 RS in 911 RS 3.5 Red Evolution verwandelt.   An der "dp11 Red Evolution“ genannten Karosserie in Porsche-Indischrot (80K) wurden Radläufe, Seitenschweller sowie Front- und Heckstoßstange übermodelliert und optimiert. Die Scheiben der Leichtbautüren bestehen aus gehärtetem Plexiglas. Sogar die Regenrinnen wurden entfernt. Alle Karosserieteile werden bei dp motorsport aus Carbon oder GFK gefertigt.    Das Fahrzeug verfügt über ein H&R-Gewindefahrwerk und einstellbare dp-Stabilisatoren vom Typ RSR. Die VA-Kopflager sowie die Turbo HA-Achslenker sind Unibal-gelagert und die vorderen…

Tuning: KW Clubsport 3-way Gewindefahrwerk für Audi TT RS

"Rennstrecken tauglich"   Seit Anfang 2017 ist der 400 PS starke Audi TT RS mit seinem 2,5-Liter-TFSI-Fünfzylinder erhältlich und der Fahrwerkhersteller KW hat für den neuen RS und alle aktuellen Audi TT Modelle (8J, ab Modelljahr 2015 bzw. FV) verschiedene Fahrwerksvarianten entwickelt.    Für besonders sportlich ambitionierte Fahrer gibt es das KW Clubsport 3-way Gewindefahrwerk, das dank eines Teilegutachtens auch auf öffentlichen Straßen genutzt werden kann. Im Vergleich zu herkömmlichen Fahrwerken unterscheidet sich das KW Clubsport Gewindefahrwerk dadurch, dass es bereits in seiner Grundauslegung für die Verwendung von Semislick-Reifen entwickelt wurde und über Rennsportfedern verfügt.     Durch die verwendete…
United Kingdom gambling site click here