Tuning: mcchip-dkr Porsche 991 Targa mit GT3 RS-Optik

"Modellwechsel"   Die Firma mcchip-dkr in Mechernich bietet Fahrzeugumbauten mit Performance-Upgrades und Chiptuning sowie Edelstahl Downpipes aus eigener Fertigung.   Aktuelles Projekt ist der Umbau eines Porsche 991.2 Targa 4 GTS auf 991.1 GT3 RS-Optik. Hierzu wurden Front- und Heckschürze, die vorderen Kotflügel und die hinteren Seitenwände durch Porsche-Originalteile ersetzt. Bei der Gelegenheit erfolgte auch gleich die Neugestaltung des Innenraumes, indem Sitze und Türverkleidungen mit klassischem „Pepita“-Karomuster bezogen wurden. Vor der Montage der Porsche-GT3-RS-Felgen in 9x20“ mit 265/35ZR20er-Bereifung an der Vorderachse bzw. in 12x21“ mit 325/30ZR21 an der Hinterachse wurden noch höhenverstellbare KW-Gewindefedern und die Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)…

Tuning: Lumma Design Breitbau-Karosserie-Kit für Range Rover Velar

"Breit gemacht"   Als einer der ersten Veredler weltweit stellt Lumma Design ein umfangreiches Individualisierungsprogramm für den Range Rover Velar vor. Neben dem Karosserie-Kit CLR GT bietet das Unternehmen für das Midsize-SUV auch Komplettradsätze in 22 und 23 Zoll, verschiedene mit Echtcarbon bezogene Teile sowie vielfältige Veredelungsmöglichkeiten für das Interieur an. Eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung sowie Leistungssteigerungen für die Diesel- und Benzin-Triebwerke in der Velar-Konfiguration sind in Planung und sollen zeitnah folgen.   Die wuchtigen Kotflügelverbreiterungen des Karosserie-Kits CLR GT lassen das Midsize-SUV an den vorderen und hinteren Kotflügeln jeweils um 50 Millimeter in die Breite wachsen. Mit einem Frontspoileransatz…

Tuning: GeigerCars Chevrolet Corvette Z06 "Carbon 65 Edition“

"Voll Carbon"   US-Car-Spezialist GeigerCars verpasst den Corvette-Modellen Grand Sport und Z06, in Anlehnung an das zum 65. Geburtstags der Corvette erschiene, auf 650 Emplare limitierte Sondermodell „Carbon 65 Edition“, ein hauseigenes Sichtcarbon-Bodykit und legte auch in puncto Performance bei der Corvette signifikant zu.   Der Geiger-Sichtcarbon-Aerodynamikkit umfasst für den modelltypisch aggressiven Bug der Corvette einen Frontspoiler, einen Frontgrill für erhöhten Luftdurchlass sowie Frontmasken-Lufteinlässe. Die Flanken zieren neue Seitenschweller sowie den Rennsport zitierende Motorraum-Entlüftungen auf den Kotflügen, während das Corvette-Heck von einem Geiger-Unterteil mitsamt Diffusor noch wuchtiger gestaltet wird. Ergänzend zu zwei für den Straßeneinsatz konzipierten Heckspoiler-Alternativen (flach für mehr…

Tuning: Posaidon E 63 RS 850+ knackt magische 1000 PS Schallmauer

"Spiel ohne Grenzen"   Tuner Posaidon knackt mit seinem neusten Tuningmodell die1000 PS Grenze. Jahrzehnte lang erschien diese Zahl für Straßenfahrzeuge unerreichbar zu sein, bis 2005 der Sportwagenbauer Bugatti den 1.001 PS und 1.250 Nm starken Veyron 16.4 präsentierte, mit16 Zylinder und vier Turboladern.   Der Posaidon E 63 RS 850+ auf Basis des Mercedes-AMG E 63 S der W 212-Baureihe schafft es auf über 1000 PS und 1.350 Nm, und das mit halb so vielen Zylindern und Turboladern. Werksseitig sind es 585 PS und 800 Nm beim AMG M 157-Motor.    Um dieses enorme Leistungsplus zu erzielen, vergrößern die…

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here