autosuche

E-Mobil: VW präsentiert sportliches ID.4 GTX Modell mit Dualmotor Allradantrieb

"Elektrische Top-Performance"

 
Mit dem ID.4 GTX erweitert Volkswagen die ID. Familie um die sportliche Produktmarke GTX. Das erste vollelektrische High-Performance Modell aus Wolfsburg, verspricht intelligente Sportlichkeit und besitzt dazu auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) einen Dualmotor Allradantrieb. Hochwertige Designelemente unterstreichen den sportlichen Auftritt des neuen ID.4 GTX.  
 
Hinter- und Vorderachse des ID.4 GTX verfügen gemeinsam über eine elektrische Maximalleistung von 220 kW (299 PS) und können als Allradantrieb zusammenarbeiten. Das neue Topmodell der ID.4 Baureihe beschleunigt dadurch in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 60 km/h und in 6,2 Sekunden bis 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 180 km/h elektronisch begrenzte. Dank seines intelligent gesteuerten Allradantriebs, schaffte der ID.4 GTX es, bei seiner Weltpremiere eine Rampe mit einer Steigung von 37,5 Prozent zu befahren. 
 
Optisch unterscheidet sich das sportlichste ID Modell durch einen drei Wabenelemente im bekannten Lichtstreifen, die das Tagfahrlicht bilden und eine Verbindung zum Golf GTI herstellen. Das Heck besitzt einen neu gestalteten Stoßfänger und 3D-LED-Rückleuchten, deren Bremslichter wie ein X geformt sind.
 
Die Wagenfarbe dominiert stärker als bei den Modellen mit Heckantrieb. Dach und Heckspoiler sind schwarz, die Dachrahmenleiste hochglänzendes Anthrazit. Das Interieur präsentiert sich ebenfalls mit einem neuen Farbkonzept. Der obere Bereich der Instrumententafel und die Kunstleder-Inserts in den Türen sind im dunklen Blauton X-Blue gehalten, der für Nachhaltigkeit steht. Rote Kontrastnähte – ein klassisches Symbol für Sportlichkeit und Stärke – setzen hier und auf den Sitzen Akzente. Das GTX-Logo erscheint auf dem Lenkrad, den Einstiegsleisten und – als Perforation – im oberen Bereich der Vordersitzlehnen.
 
Volkswagen bietet den ID.4 GTX im Sommer 2021 zu einem Grundpreis von 50.415 Euro an, auf die der Kunde 7.500 Euro Förderung (netto) beantragen kann.
 
Weitere Informationen zum Volkswagen Fahrzeugprogramm unter www.volkswagen.de
 
red/volkswagen/04/2021
 

Medien

VW ID.4 GTX Weltpremiere - 2021
Tuning: Oettinger Veredelungsprogramm aus dem Windkanal für VW Golf 8

Tuning: Oettinger Veredelungsprogramm aus dem Windkanal für VW Golf 8

More details
News: Topmodell des Toyota Hilux mit hochwertiger Invincible-Ausstattung

News: Topmodell des Toyota Hilux mit hochwertiger Invincible-Ausstattung

More details
News: Neuer Volkswagen Golf Variant zu Preisen ab 28.566,21 Euro

News: Neuer Volkswagen Golf Variant zu Preisen ab 28.566,21 Euro

More details
Fahrbericht: Honda CR-V 1.5 VTEC Turbobenziner mit 4WD und CVT Automatik

Fahrbericht: Honda CR-V 1.5 VTEC Turbobenziner mit 4WD und CVT Automatik

More details

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de