autosuche

E-Mobil: Brabus Ultimate E Concept - smart mit 204 PS starkem Elektroantrieb

"Elektro-Flitzer"

 
Mit dem Ultimate E Concept hat Mercedes-Tuner Brabus eine 150 kW (204 PS) starke Elektroauto-Ausführung des smart ForTwo in der Fahrerprobung. Das maximale Drehmoment des kleinen Zweisitzers beträgt 350 Nm. In 4,5 Sekunden soll es von 0-100 km/h gehen und als Höchstgeschwindigkeit gibt Brabus 180 km/h an. Äußerlich ist der Stromer-Smart an einer leuchtend gelb lackierten Karosserie und mächtigen 18 Zoll Schmiederädern zu erkennen.  Das luxuriöse Interieur beherrscht eine blaue Lederausstattung. 
 
Die Stromversorgung des quer hinter der Hinterachse installierten Elektromotors erfolgt über einen im Fahrzeugboden untergebrachten Lithium-Ionen-Akku. Mit einer um 4,4 kWh auf 22 kWh erhöhten Kapazität sollen auch nach dem BRABUS-Tuning weiter bis zu 160 Norm-Kilometer möglich sein. Die Ladezeit für 80 Prozent der Batterie-Kapazität an einer Wallbox wird mit 30 Minuten angegeben.
 
Entwickelt und gefertigt wurde die smart Ultimate E Concept Studie von Brabus Zero Emission, dem Unternehmensbereich, der sich seit 2008 mit alternativen Antrieben beschäftigt. Entwicklungspartner bei diesem Projekt ist der Elektro-Spezialist Kreisel Electric aus Österreich.
 
Bei entsprechendem Kundeninteresse könnte der Elektro-Sportwagen für die Stadt in naher Zukunft in Kleinserie gehen.
 
Weitere Informationen zum Brabus Fahrzeugprogramm unter www.brabus.com
 
 
red/brabus/12/2017
United Kingdom gambling site click here