autosuche

E-Mobil: Elektro-Kleinstwagen Uniti One wird ab 2020 in Großbritannien gefertigt

"Schlüsselmarkt Großbritannien"

 
Das schwedische Start-up Unternehmen Uniti plant die Fertigung seines Elektro-Kleinstwagen "One" in England. Dort präsentierte Uniti jetzt im Silverstone Park eine Pilotfertigungsanlage, die als Vorlage für weltweit lizenzierte vollautomatische Montagewerke der Industrie 4.0 dient, und bis 2020 betriebsbereit sein soll. 
 
Uniti unterhält bereits ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Northamptonshire und baut ein Büro in London auf, um die weitere Finanzierung der technischen Aktivitäten in Silverstone sicherzustellen. Ende 2019 sollen die Produktionsmodelle vorgestellt werden und kurz danach Fahrzeuge an Kunden in ganz Nordeuropa ausgeliefert werden. Da Großbritannien ein Schlüsselmarkt ist, hat der schwedische Autobauer eine Crowdinvestment-Kampagne über die britische Plattform Crowdcube angekündigt, die Anlegern aus ganz Europa die Möglichkeit gibt, Anteile am Unternehmen zu erwerben.
 
Zur Unterstützung hat sich Uniti jüngst Verstärkung aus der Autoindustrie geholt: Sally Povolotsky, zuvor bei Jaguar Land Rover tätig, arbeitet künftig für das schwedische Jungunternehmen als Vehicle Development Director. Povolotsky kann auf über 15 Jahre Erfahrung im Automobilbau zurückgreifen und war unter anderem an der Entwicklung des Elektroauto-Crossover Jaguar I-Pace beteiligt.
 
Der 450 Kilogramm leichte und 2,91 Meter kurze Zweisitzer wird ab 14.900 Euro angebotenen, und  ist je nach Ausführung 90 bis 130 km/h schnell. Von 0-80 km/h beschleunigt der Unit One in unter vier Sekunden. Die Batterie leistet 15 oder 24 Kilowattstunden, das soll 150 bzw. 300 Kilometer Reichweite ermöglichen. Die Ladezeit für 200 Kilometer wird mit etwa 30 Minuten angegeben.
 
Mittlerweile sollen bereits Fahrzeuge für insgesamt 70 Millionen Euro reserviert worden seien. Vorbestellungen können mit einem vollständig erstattbaren Preis von 149 Euro auf der Webseite von Uniti angemeldet werden. Das trocken 450 Kilogramm leichte Auto soll je nach montierter Batterie eine Reichweite zwischen 150 und 300 Kilometern haben sowie bis zu 130 km/h schnell sein. der Zweisitzer ist mit 2,91 Metern etwa 20 Zentimeter länger als ein Smart Fortwo. 
 
Weitere Informationen zum Uniti One unter www.uniti.earth
 
red/uniti/10/2018
 

Medien

Uniti One Elektroauto 2018
United Kingdom gambling site click here