autosuche

E-Mobil: Vollelektrischer Kombi der gehobenen Mittelklasse VW ID.7 Tourer

"Elektrisches Multitalent"    •  Bis zu 685 km WLTP-Reichweite •  Ladevolumen von 605 bis 1.714 Liter  •  Augmented-Reality-Head-up-Display   Nach der ID.7 Schräghecklimousine präsentiert Volkswagen mit dem neuen ID.7 Tourer nun auch die Kombi-Variante. Er gehört zu den ersten vollelektrischen Kombis der gehobenen Mittelklasse, in der VW auch den Passat Variant anbietet. Beide Baureihen ergänzen sich mit ihren Antriebsarten, die beim Passat vom Benziner und Diesel bis zum Plug-in-Hybride mit mehr als 100 Kilometern elektrischer Reichweite reichen.   Der ID.7 Tourer differenziert sich im Heckbereich deutlich von der Schräghecklimousine. Prägend für das Design des elektrischen Kombis sind besonders die lange Dachlinie…

E-Mobil: 200 km/h schneller Cupra Born VZ mit 40 Prozent mehr Leistung

"40 km/h schneller als e-Boost-Version"   •  240 kW Leistung und 545 Nm•  Neues adaptives DCC-Sportfahrwerk•  Rekuperations-Schaltwippen am Lenkrad    Mit dem Born VZ bringt Cupra eine noch leistungsstärkere Version des Born, mit mehr Power und höherer Endgeschwindigkeit auf dem Markt. Neben der Leistungssteigerung wurde die Fahrwerksgeometrie optimierte, die Lenkung sportlicher abgestimmt und das Bremsgefühl direkter.   Das vollelektrische System desv Born VZ liefert 240 kW Leistung, was einer Steigerung von 40 Prozent gegenüber der e-Boost-Version entspricht. Das Drehmoment wurde auf 545 Nm erhöht, was einem Plus von 75 Prozent gegenüber allen anderen Versionen des Cupra Born entspricht. Aus dem…

E-Mobil: Letzte Fahrtests der Alpine A290 unter extremen Bedingungen am Polarkreis

"Performance auch unter extremen Bedingungen" •  "A-Arrow“-Logo als Camouflage •  Abgeflachtes A290 Sportlenkrad  •  Drei Reifenmodelle von Michelin   Kurz vor der Markteinführung im Juni 2024 durchlaufen Prototypen der neuen vollelektrischen Alpine A290 letzte Fahrtests in der Nähe des Polarkreises bei Temperaturen von bis zu -30°C auf der Rennstrecke und auf der Straße. Mit den Tests wird sichergestellt, dass das neue Alpine Modell auch unter schwierigsten Gegebenheiten jederzeit die geforderte Performance erreicht. Dabei werden Ansprechverhalten des Motors, Fahrpräzision und Agilität sorgfältig geprüft, um auch unter extremen Bedingungen ein exzellentes Fahrerlebnis zu bieten.   Darüber hinaus testen die Ingenieure zahlreiche Ausstattungsdetails, darunter die Heizung,…

E-Mobil: Mit dem Abarth 600e kommt das stärkste Serienmodell der Marke

"Limitiertes Sondermodell zum Verkaufsstart"   • Elektromotor mit 176 kW (240 PS)  • Auf 1.949 Einheiten limitiert • Reifen mit Formel E Technologie   Im Rahmen der letzten Testfahrten vor der Weltpremiere zeigt Abarth erste aufnahmen des neuen 600e. Der Elektromotor mit einer Leistung von 176 kW (240 PS) macht das neue Modell zum leistungsstärksten Serienfahrzeug in der Historie von Abarth. Zum Verkaufsstart bietet Abarth das Sondermodell 600e Scorpionissima an, das in einer limitierten Auflage von nur 1.949 Stück produziert wird. Die Stückzahl ist eine Referenz an das Gründungsjahr der Marke Abarth.   Den Abarth 600e Scorpionissima kennzeichnen eine hohe…
Tuning: KW Gewindefahrwerke für Rennstrecke und Straße für den BMW M2 G87

Tuning: KW Gewindefahrwerke für Rennstrecke und Straße für den BMW M2 G87

More details
E-Mobil: MG4 Electric mit ultraflachem

E-Mobil: MG4 Electric mit ultraflachem "One Pack"-Batteriesystem

More details
News: Citroen verwandelt den Berlingo in einen 2CV Fourgonnette Van

News: Citroen verwandelt den Berlingo in einen 2CV Fourgonnette Van

More details
News: Neue Farben bei Mattlackierungen für alle Audi TT und Q3 Modelle

News: Neue Farben bei Mattlackierungen für alle Audi TT und Q3 Modelle

More details

© motormobil.de | E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de