autosuche

Motorrad: Ducati erweitert die Hypermotard-Reihe um neue 950 RVE

"Hyper, hyper!"

 
Das Sondermodell mit spezieller Grafitti-Lackierung ist an das Hypermotard Concept aus dem Jahr 2019 angelehnt, und platziert sich zwischen dem Einstiegsmodell Hypermotard 950 und dem Spitzenmodell Hypermotard 950 SP. Bei der Sonderlackierung namens "Graffiti" handelt es sich nicht wirklich um eine Lackierung, sondern um eine extrem dünne Spezialfolie. 
 
Die REV hebt sich technisch durch einen serienmäßigen Quickshifter, sowie durch eine erweiterte Serienausstattung von der Hypermotard 950 ab. Ansonsten gibt es keine weiteren Veränderungen. Das gilt auch für den 937 cm³ großer Testastretta-V2 mit 114 PS bei 9.000 U/min und  98 Nm Drehmoment.
 
Der Preis für die Ducati Hypermotard 950 RVE soll bei 13.262 Euro liegen.
 
WeitereInformationen zum Ducati Motorradprogramm unter www.ducati.de
 
red/ducati/06/2020
 

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de