autosuche

Motorrad: Limitierte Ducati Diavel 1260 Lamborghini

"Lamborghini auf zwei Rädern"

 
Ducati bringt mit der Diavel 1260 Lamborghini eine auf 630 Exemplare limitierte Sonderauflage seines Power-Crusiers, die sich optisch an dem ebenfalls limitierten Supersportwagens Sian FKP 37 orientiert - von ihm gibt es allerdings nur 63 Stück. 
 
Die Zahl 63 steht für das Gründungsjahr 1963 des Automobilherstellers Lamborghinis aus Sant'Agata Bolognese. An dieser Zahl orientieren sich auch die 630 durchnummerierten Exemplare der Diavel Lamborghini. Neben einer Plakette am Rahmen erhalten die Kunden auf Wunsch auch einen exklusiven Helm mit speziell auf das Modell abgestimmten Grafiken. 
 
Durch die Verwendung von vielen Leichtbaukomponenten kommt die 162 PS / 119 kW starke Diavel 1260 Lamborghini  auf ein Trockengewicht von 220 Kilogramm.
 
Zu den Gemeinsamkeiten beider Modelle gehören unter anderem die von Lamborghini übernommene Lackfarbe "Gea Green“ und die Verwendung von Kohlefaserteilen sowie die geschmiedeten Felgen. Auch der sechseckige Auspuff und das Y-Motiv auf der Sitzbank sind eine Hommage an den Sian FKP 37. Rahmen, Unterboden und Felgen sind in "Electrum Gold“ verziert. Das typische Ducati-Rot finet sich bei der Farbgebung der Brembo-Bremssättel wieder. Wird die Zündung der Ducati eingeschaltet, erscheinen auf dem TFT-Farbdisplay die Logos der beiden italienischen Marken und die Silhouette des Bikes.
 
Der Preis für die Ducati Diavel 1260 Lamborghini beträgt 34.325 Euro
 
Weitere Informationen zum Ducati Motorradprogramm unter www.ducati.de
 
red/ducati/11/2020
 

Medien

Ducati Diavel 1260 Lamborghini - 2020

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de