autosuche

News: 264 km/h schnelle Straßenversion des VW Gof GTI TCR kommt Ende 2018

"Stärkster Serien-GTI"

 
Volkswagen präsentiert den Besuchern des größten GTI-Treffen der Welt, in Reifnitz am Wörthersee, mit der seriennahe Studie des neuen Golf GTI TCR ein besonderes Highlight. Der Golf GTI TCR mit 213 kW / 290 PS und Vorderachsquersperre ist eine aus dem Rennsport abgeleitete Straßenversion des 275 kW / 350 PS starken Golf GTI der TCR Rennserie. 
 
Der Turbomotor des neuen Golf GTI TCR entwickelt zwischen 5.000 bis 6.800 U/min besagte 290 PS (213 kW). Schon im Drehzahlkeller von 1.600 U/min wuchtet der TSI sein maximales Drehmoment von 370 Nm gen Vorderachse; dieser Wert bleibt bis 4.300 U/min konstant hoch. Ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und eine Vorderachsquersperre (beides serienmäßig) sind für die Kraftübertragung und Traktion zuständig. 
 
Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, kann aber durch eine optionale Aufhebung der elektronischen Vmax-Begrenzung auf 264 km/h erhöht werden können. Damit wird der neue GTI TCR zum schnellsten Golf und generell schnellsten Volkswagen mit Straßenzulassung. Dank seiner Antriebsperformance dringt der Serienwagen zudem in ähnliche Regionen vor, wie der Golf GTI TCR Rennwagen.
 
Der Marktstart des  künftigen Topmodelsl der Golf GTI-Serie wird noch für Ende 2018 erwartet. Preise standen noch nicht fest.
 
Weitere Informationen zum Volkswagen Fahrzeugprogramm unter www.volkswagen.de
 
 
red/vw/05/2018

Medien

VW Golf GTI TCR Motorsport 2018
United Kingdom gambling site click here