autosuche

News: Neue Technik und neuer 3.0-Liter-Twinturbodiesel für Range Rover Modell 2019

"Ein Extra-Plus an Sicherheit und Komfort"

 
Unter der Motorhaube des Range Rover für das Modelljahr 2019 arbeitet unter anderem der neue 3.0-Liter-SDV6-Twinturbodiesel mit 202 kW (275 PS) Leistung.  Darüber hinaus ist der britische Luxusliner mit neuen Assistenzsystemen zur Optimierung von Sicherheit und Komfort erhältlich. 

Der neue SDV6-Selbstzünder schöpft mithilfe von zwei Turboladern aus drei Liter Hubraum eine Kraft von 202 kW (275 PS) und 625 Nm Drehmoment. Damit stellt der neue SDV6 13 kW (17 PS) mehr bereit als der zuvor im Range Rover verbaute, ebenso große TDV6. Der Verbrauch des SDV6 soll bei lediglich 7,6 Liter Diesel pro 100 Kilometer liegen mit CO2-Emissionen von 200 g/km.
 
Der 250 kW (339 PS) leistende 4.4-Liter-SDV8 V8 erhielt eine modifizierte Achtstufenautomatik, die gleichfalls für weniger Verbrauch und geringere CO2-Emissionen sorgen soll. Das übrige Motorenangebot des Range Rover haben die britischen Allradspezialisten unverändert ins neue Modelljahr 2019 übernommen. So ist das Luxus-SUV auch in der nächsten Generation als Plug-in Hybrid lieferbar. Benzin- und Elektromotor arbeiten hier in einem  Antriebspaket zusammen und lassen den Range Rover P400e bis zu 51 Kilometer rein elektrisch und somit emissionsfrei dahingleiten. 
 
Ein neues Audio Vehicle Alert System (AVAS) macht Fußgänger bis zu einer Geschwindigkeit von 22 km/h durch ein künstliches Fahrgeräusch auf den Range Rover aufmerksam, sollte sich der Brite rein elektrisch fortbewegen.
 
Eine weitere Neuheit im Range Rover der Generation 2019 trägt den Namen Adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Lenkassistent. Damit bleibt der Luxusliner sicher und eigenständig auf Kurs bei Geschwindigkeiten bis 200 km/h, denn diese neue ACC-Version gibt dezent Lenkimpulse, sollte der Range Rover die Spur zu verlassen drohen. Die Adaptive Geschwindigkeitsregelung überwacht die Fahrbahnmarkierungen oder, falls keine vorhanden sind, orientiert sich bis zu 30 km/h am Fahrweg des Vorderwagens. Beim Spurwechsel oder Bremsen wird das System automatisch deaktiviert.
 
Weiteres Informationen zum Land Rover Fahrzeugprogramm unter www.jaguarlandrover.com
 
 
red/land-rover/07/2018
United Kingdom gambling site click here