autosuche

News: Skodas neues Kompakt-SUV Scala feiert Weltpremiere in Tel Aviv

"Neuer Charakter mit neuem Namen"

 
Mit dem Scala, der seine Weltpremiere im Dezember 2018 in Petach Tikwa, einem Vorort von Tel Aviv, feierte, präsentiert der tschechische Automobilhersteller Skoda ein komplett neu entwickelte Modell im Segment der Kompakt-SUV. Der Name Scala stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "die Treppe". Mit dem fünftürigen Schrägheckmodell will man bei Skoda demnach hoch hinaus. Der Scala basiert auf dem flexiblen Modularen Querbaukasten des Volkswagen Konzerns, was die Nutzung der modernsten Antriebs- und Fahrwerkskomponenten und den Zugriff auf zahlreiche neue Fahrerassistenzsysteme ermöglicht.
 
Neue skulpturale Formen, dynamische Elemente und präzise gestaltete Details verschaffen dem Fahrzeug eine eigene Identität. Als erstes Modell der marke kennzeichnet den Scala die nächste Entwicklungsstufe der Skoda Formensprache, die auch künftige Modelle des Automobilherstellers prägen sollen. Als erstes Skoda Serienmodell in Europa trägt das neu SUV zudem anstelle des Skoda Logos einen Skoda Schriftzug in Einzelbuchstaben an der Heckklappe. Zum modernen Erscheinungsbild gehören unter anderem Voll-LED-Scheinwerfer und -Heckleuchten sowie dynamische Blinker hinen.
 
Das neue Modell misst 4.362 Millimeter in der Länge, es ist 1.793 Millimeter breit und 1.471 Millimeter hoch. Der Radstand beträgt 2.649 Millimeter. Der Scala verfügt zudem über einen der größten Kofferräume seiner Klasse mit 467 Litern Volumen. Bei umgeklappter Rückbank erhöht sich das Volumen auf 1.410 Liter. Unter dem hinteren Stoßfänger verbirgt sich ein optionales Simply Clever-Feature: eine schwenkbare Anhängerkupplung mit elektrischer Entriegelung, die über eine Taste im Kofferraum ausgeklappt werden kann. Zudem bietet der Scala unter anderem das Skoda typische Regenschirmfach in der Fahrertür (mit Regenschirm) oder den Eiskratzer im Tankdeckel, und optional eine elektrische Heckklappe inklusive Tip-To-Close-Funktion.
 
Zur neueste Digitaltechnik des Scala zählen ein optionales, flexibel konfigurierbares Virtual Cockpit mit 10,25 Zoll großem Display, ein Infotainmentsystem bis zu 9,2 Zoll großem Display, mobile Online-Dienste von Skoda Connect oder eSIM für Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung per LTE. 
 
Als Antrieb stehen fünf Motorvarianten mit einer Leistungsspanne von 66 kW (90 PS) bis 110 kW (150 PS) zur Wahl, die alle die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllen und mit Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung ausgestattet sind. Je nach Motorisierung wird die Kraft per manuellem 5 oder 6-Gang-Getriebe, oder optional mit automatischen 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) übertragen.
 
Top-Benzinmotorisierung des Scala ist der 1,5 TSI Vierzylinder mit 110 kW (150 PS) und serienmäßigen 6-Gang-Getriebe. Ein 1,6 TDI mit vier Zylindern mobilisiert 85 kW (115 PS) und stemmt ein Drehmoment von 250 Nm auf die Kurbelwelle. Ein SCR-Katalysator mit AdBlue-Einspritzung sowie Dieselpartikelfilter gehören zum Serienumfang. Beide Motorisierungen sind serienmäßig mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe gekoppelt, das 7-Gang-DSG ist optional erhältlich.
 
Ein 1,0 G-TEC Dreizylinder, der hauptsächlich auf den Betrieb mit Erdgas (CNG) ausgelegt ist, bietet die umweltschonenste Möglichkeit den neuen Scala zu fahren. Die neueste Version des CNG-Triebwerkes verfügt über 66 kW (90 PS), die Kraftübertragung erfolgt ausschließlich per manuelles 6-Gang-Getriebe.
 
Optional wird ein neues Sport Chassis Preset Fahrwerk angeboten, das zwei unterschiedliche Abstimmungen bietet. Das Fahrwerk ist 15 Millimeter tiefer gelegt und verfügt neben dem Normal-Modus über einen Sport-Modus mit einer härteren Kennlinie der über ein Ventil umschaltbaren Stoßdämpfer. 
 
Zu den passiven Sicherheitssystemen des Scala zählen der Side Assist inklusive Ausparkassistent und ein optionaler Adaptive Abstandsassistent (ACC). Bereits zur Serienausstattung gehören der Spurhalteassistent und der Frontradarassitent inklusive City-Notbremsfunktion.
 
Weitere Informationen zum Skoda Fahrzeugprogramm unter www.skoda.de
 
red/skoda/12/2018
 

Medien

Skoda Scala - Weltpremiere 2018
United Kingdom gambling site click here