autosuche

News: Nissan Micra mit erweiterter Motorenpalette und N-Sport Design-Paket

"Lebhafter und direkter"

 
Für 2019 erweitert Nissan beim Micra die Antriebspalette und bietet für den Kleinwagen eine neue sportliche Ausstattungslinie an. Drei neue Motoren sind verfügbar: ein besonders effizienter Turbo-Dreizylinder-Benziner mit 74 kW/100 PS, eine optional damit verbundene Xtronic Automatik und ein leistungsstärkerer, ebenfalls aufgeladener Dreizylinder mit 86 kW/117 PS, der mit überarbeitetem, tiefergelegtem Fahrwerk und direkterer Lenkung. Hinzu kommt die neue Ausstattungsvariante Micra N-Sport mit exklusiven Design-Merkmalen innen und außen.
 
Die neuen Antriebe wurden in der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz entwickelt. Sie verbinden ausgezeichnete Leistungs- und Umwelteigenschaften mit höchster Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei geringen Betriebskosten. Im Programm bleibt außerdem der 1,0-Liter-Benzinmotor mit 52 kW/71 PS. 
 
Der neue 1,0-Liter IG-T Turbo-Benzinmotor entwickelt 74 kW/100 PS Leistung und ist an ein Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Das innovative Triebwerk feiert im Micra sein Debüt innerhalb der Allianz. Es erfüllt die Anforderungen der Abgasnorm Euro 6d-Temp und ersetzt im Micra Programm den 0,9-Liter-Benziner mit 66 kW/90 PS. Im Vergleich zum Vorgänger liefert der neue Dreizylinder 10 PS mehr Leistung und 20 Nm mehr Drehmoment. Gleichzeitig konnten der Verbrauch je nach Ausstattungsvariante um 0,6 bis 0,7 Liter je 100 km und die CO2-Emissionen um 13 bis 15 g/km gesenkt werden. 
 
Erstmals seit dem Start der neuen Modellgeneration im Jahr 2017 steht für den Micra in Verbindung mit dem 100-PS-Motor künftig ein Xtronic Automatikgetriebe zur Verfügung. Beim Xtronic Getriebe handelt es sich um eine stufenlose Automatik mit D-Stufen-Technik (simulierte Gangwechsel), die im Vergleich zu einem konventionellen CVT-Getriebe eine kultiviertere Leistungsentfaltung ermöglicht. Dies ist insbesondere beim schnellen Beschleunigen spürbar. Zudem sorgt die Technik für schnelleres Herunterschalten und einen geringeren Alltagsverbrauch. Mit sanfter und gleichmäßiger Kraftübertragung trägt die Xtronic vor allem im Stadtverkehr zu deutlich höherem Fahrkomfort und einem entspannten Fahrerlebnis bei.
 
Neue Top-Variante im Micra Motorenprogramm ist der 1,0-Liter-Benziner mit 86 kW/117 PS in Verbindung mit einer sportlichen Sechsgang-Schaltung. Das Aggregat ist nicht einfach nur eine überarbeitete und kraftvollere Version des 100-PS-Motors; vielmehr handelt es sich um eine komplett neue Einheit, die von der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz in Zusammenarbeit mit Daimler entwickelt wurde – gemeinsam mit dem kürzlich im Qashqai eingeführten 1,3-Liter-Benzinmotor.
 
Mit 180 Nm Drehmoment und weiteren 20 Nm, die per Overboost bereitstehen, richtet sich der neue Dreizylinder an leistungsorientiertere Kunden. Im Vergleich zum 100-PS-Motor liefert der DIG-T über das gesamte Drehzahlband mehr Drehmoment und ist beim Sprint von null auf 100 km/h mit 9,9 Sekunden eine ganze Sekunde schneller als der IG-T 100 mit Schaltgetriebe.
 
Die 117-PS-Version erhielt auch ein überarbeitetes Fahrwerk mit Tieferlegung (-10 mm) und eine direktere Abstimmung der Lenkung. Optische Merkmale sind 17-Zoll-Alufelgen und eine Chrom-Auspuffblende.
 
Mehr sportlichkeit verspricht die neue Nissan Micra N-Sport Ausführung. Zu den exklusiven Styling-Upgrades gehören unter anderem Karbon-Design an Alufelgen und Spiegelkappen. schwarze Hochglanz-Seitenleisten und -Stoßfänger, Halogen-Nebelscheinwerfer, abgedunkelte Scheiben hinten und ein 
N-Sport Emblem am Heck.
 
Im Innenraum gibt es Alcantara-Sitze, weiße Belüftungsdüsen, Armlehnen an den Vordersitzen, einen schwarzen Dachhimmel, Alcantara-Einsätze am Cockpit, Fußmatten im Sport-Design, Rückfahrkamera mit Parksensoren und einen Intelligent Key mit Start-/Stopp-Knopf
 
Optional kann nur noch das Winter & Sound Paket (BOSE Personal Premium Soundsystem, Sitzheizung vorn, beheizbare Seitenspiegel) geordert werden.
 
Das Farbprogramm besteht aus den vier markanten Farbtönen Passion Red, Solid White, Gunmetal Grey und Enigma Black. Erhältlich ist der Nissan Micra N-Sport ausschließlich mit dem DIG-T 117.
 
Weitere Informationen zum Nissan Fahrzeugprogramm unter www.nissa.de
 
red/nissan/02/2019
 
United Kingdom gambling site click here