autosuche

News: Racing Game Highlights auf der gamescom 2019

"Streetracing-Erlebnis für PlayStation 4, Xbox One und PC"

Für alle Rennspiele-Fans dürfte das neue Need for Speed 'Heat' von Electronic Arts eines der Highights der gamescom 2019 sein. Das Need for Speed-Franchise feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Nachdem im letzten Jahr kein Titel veröffentlicht wurde, haben Electronic Arts und Ghost Games wenige Tage vor der gamescom Need for Speed Heat angekündigt. Mit Need for Speed Heat sollen ausdrucksstarkes Tuning, eine authentische urbane Autokultur, Verfolgungsjagden mit der Polizei und eine spannende Story die Gamer unterhalten. Neben der NFS Heat Standard Edition gibt es auch eine Heat Deluxe Edition, mit K.S Edition-Starterwagen, drei weiteren K.S Edition-Wagen, die durch Fortschritte freigeschaltet werden,  vier exklusive Charakter-Outfits, REP-Boost undGeld-Boost.
 
Zu den diesjährigen Gewinnern, die im Rahmen der gamescom: Opening Night Live gewählt wurden, gehört als Best Racing Game die neu Grid Version von Codemasters. Grid erhielt ein Reboot und orientert sich wieder mahr an den Stärken des ersten Grid aus dem Jahr 2008. Nachdem die Vorgänger Versionen wie Grid 2, spielerisch simpler ausfielen, und Autosport mehr an die TOCA- und DTM-Race-Driver-Reihe erinnerte, aus denen die Grid-Serie ursprünglich hervorging, steht nun wieder der Fahrspaß mehr im Fokus. Für die Rennen stehen kultige Rennwagen, aktuelle Modelle und Klassiker, von GT über Touring und Muscle zu Stock sowie Super Modifieds zur Auswahl. 
 
Für das Rallye- und Rallycross-Spiel 'Dirt Rally 2.0' wird von Codemasters das Update 1.7 angeboten. Damit können PC-Spieler via Oculus- oder Steam-VR-Headset in die Rallywagen einsteigen und die Etappen wie Walter Röhrl, Sebastien Ogier und Co. befahren. Ebenfalls in Version 1.7 sind die Strecken Wales und der Col de Turini enthalten.
 
Noch mehr Spannung und Aktion verspricht auch das Update für F1 2019 auf die Version 1.08, mit Aktualisierungen der Grafikdetails und Boliden. Unter anderem ist nun zum Beispiel bei Ferraris SF90 das Ferrari 90 Anniversary-Logo auf der Motorabdeckung und der Frontflügelendplatte zu sehen. 
 
Fast komplett neu ist die Physik von WRC 8. Neben der Basic Edition wird auch eine physischen Collector Edition angeboten. Als Vorbesteller der Basic Edition gibt es kostenfrei das Rallye Legends-Pack dazu. Dieses beinhaltet die beiden legendären Sportwagen Lancia 037 und den Porsche 911 GT3 RS RGT. 
 
Die physische Collector Edition enthält das Basisspiel, erfahrene Crew-Mitglieder für das Team im Karriere-Modus, das Legendary Cars-Pack sowie ein dreimonatiges Abonnement des WRC+ All Live TV-Dienstes. Dieser Dienst bietet 25 Stunden Liveübertragungen von jeder Rallye, Expertenanalysen und Berichte hinter den Kulissen. Das Legendary Cars Pack der physischen Collector Edition enthält den Ford Escort MkII 18000, den Lancia Delta HF Integrale Evoluzione und den Renault Alpine. Spieler, die diese Edition kaufen, erhalten zudem bei ausgewählten Händlern eine Collector Edition-Metallbox im WRC-Design.
 
Außerdem gibt es noch die Digital Deluxe Edition die mit einem 48-stündigen Early Access-Zugang lockt und sich darüber hinaus durch die erfahrenen Crew-Mitglieder für das Team im Karriere-Modus und das Legendary Cars-Pack auszeichnet.
 
Premiere könnte auf der gamescom 2019 auch 'Project Cars 3' aus dem Hause Slightly Mad Studios feiern. Die neuste Version des äußerst erfolgreichen Rennsimulationsspiels Project Cars 2, soll eine Revolution im Rennspiel-Genre werden.
 
Weitere Informationen zur gamescom 2019 unter  www.gamescom.de
 
red/codemasters/electronic-arts/08/2019
 
 
United Kingdom gambling site click here