autosuche

News: Neuer Land Rover Defender mit Filmeinsatz im aktuellen James Bond Film

"Von 007-Stunt-Experten getestet"

 
Der neue Land Rover Defender spielt eine maßgebliche Rolle im neuesten James Bond Film "Keine Zeit zu sterben", der Anfang April 2020 weltweit in den Kinos anläuft. Die komplett neuentwickelte Generation der Allradlegende wird im 25. Film der James-Bond-Reihe eine spektakuläre Verfolgungsjagd bestreiten. Zur Vorbereitung auf seine Rolle wurde der Defender im Rahmen der Produktion von den 007-Stunt-Experten unter extremen Geländebedingungen getestet.
 
Land Rover veröffentlich exklusives Bildmaterial und einen Teaser-Film von den Dreharbeiten im extremen Geländeeinsatz mit dem Land Rover Defender 110. Stunt-Koordinator Lee Morrison und Stunt-Fahrer Jess Hawkins ermöglichen dabei Einblicke hinter die Kulissen, mit faszinierende Eindrücken der spektakulären Verfolgungsjagden für "Keine Zeit zu sterben". Chris Corbould, Verantwortlicher für Spezialeffekte und Stunt-Fahrzeuge, entwickelte gemeinsam mit Land Rover die Spezifikationen für das Filmauto, einen Defender 110 X in Santorini Black. Für den Filmeinsatz erhielten die Fahrzeuge einen dunklen Unterfahrschutz und ebenso dunkle 20-Zoll-Räder, auf die Spezialreifen für den harten Geländeeinsatz aufgezogen sind.
 
Neben dem neuen Defender spielen in "Keine Zeit zu sterben" auch der Range Rover Sport SVR, der Land Rover Serie III und der Range Rover Classic mit.
 
Weitere Indformationen zum Land Rover fahrzeugprogramm unter www.landrover.de
 
red/landrover/1172019
 

Medien

Land Rover Defender "James Bond 007" 2019
United Kingdom gambling site click here