autosuche

News: SKN Tuning zählt zu den Top 10 der besten Werkstätten Deutschlands

"Servicequalität zahlt sich aus"

 
SKN gehört 2019 zu den 10 besten freien Werkstätten in Deutschland. So prämierte die Automechanika Frankfurt und das Fachmedium "kfz-betrieb" am 18. Oktober 2019 im Würzburger Vogel Convention Center das Tuning-Unternehmen von Inhaber Ralf Nissel aus Salzhemmendorf in Niedersachsen. Die rund 230 Gäste der bereits neunten Preisverleihung lobten nicht nur die Gewinner des Deutschen Werkstattpreises. Sie erlebten auch eine sehr emotionale Veranstaltung mit eindrucksvollen Videos von den Betrieben der Preisträger und glücklichen Siegern auf dem Podium.
 
Top-Ten-Betriebe mit hoher Servicequalität

Für die Jury war es keine leichte Aufgabe, die besten freien Werkstätten zu ermitteln. Denn alle Unternehmen beziehungsweise Werkstattteams besitzen eine sehr hohe Service- und Arbeitsqualität. „Die Gewinner des Deutschen Werkstattpreises kennen die Bedürfnisse ihrer Kunden sehr genau und bieten ihnen ideenreiche Serviceleistungen an. Und dem Nachwuchs in ihren Betrieben begegnen sie mit großer Wertschätzung“, schilderte Dr. Ann-Katrin Klusak, Leiterin Marketingkommunikation bei der Automechanika, ihre Eindrücke von den Top-Ten-Betrieben.
 
Die Jury des Deutschen Werkstattpreises setzt sich aus Vertretern der Redaktion "kfz-betrieb" und der Automechanika zusammen. Nach der Auswertung der Bewerbungen besuchte sie die zehn besten Werkstätten vor Ort. Die Jurymitglieder bewerteten das äußere Erscheinungsbild der Kfz-Betriebe, die Serviceangebote, das Marketing, die Kundenansprache und -betreuung sowie die Unternehmens- und Mitarbeiterführung. „Die 2019 prämierten freien Werkstätten investieren in zusätzliche Mitarbeiter und bisher ungenutzte Geschäftsfelder sowie in Neu- und Erweiterungsbauten. All das geschieht mit dem Ziel, weiter zu expandieren und die Kunden noch mehr zufriedenzustellen“, sagte "kfz-betrieb"-Chefredakteur Wolfgang Michel.  
 
Weitere Informationen zum SKN Tuningprogramm unter www.skn-tuning.de
 
red/kfz-betrieb/10/2019
 
United Kingdom gambling site click here