autosuche

News: Genesis feiert mit neuem GV80 SUV sein Marken-Debüt in Europa

"V wie vielseitig"

 
Genesis, die Nobelmarke von Hyunday, zeigt erste Bilder des GV80, des ersten Sport-Utility-Fahrzeugs der Marke. Der (optional) dreireihige GV80 wird das vierte Modell in der Genesis-Reihe sein und die Limousinen G70, G80 und G90 ergänzen. Wie die Limousinen wird auch der GV80 auf einer Plattform mit Hinterradantrieb basieren, aber auch mit Allradantrieb angeboten werden. Das "V“ beim GV80 steht für die Vielseitigkeit des SUV-Modells, mit dem die Marke 2020 ihr Europa-Debüt feiern wird.
 
Die Formgebung des großzügig dimensionierten SUV wird von einer langen Motorhaube und einem kraftvollen Heck geprägt. Die markante Front wird von Hightech-Quad-Lampen mit Design-Signatur und einem großen Crest Kühlergrill dominiert, der künftig das Gesicht der Marke prägen wird. Flankiert wird der Grill durch doppelte, schmale Lichtstreifen, die sich am Heck des GV80 wiederfinden. Das G-Matrix-Muster, das in allen Leuchten im Außenbereich zu finden ist, sowie das Design der Räder sind von Orchideen inspiriert.
 
Im Innenraum herrscht Minimalismus, mit einem horizontal geprägtem Cockpit, schlanken Belüftungsöffnungen, breiten TFT-Bildschirm, einer Mittelkonsole mit einem juwelenartigen, drehbaren elektronischen Gangwahlschalter, modernen Zweispeichen-Lenkrad, edlen Hölzern und Lederbezügen.
 
Als Motorisierung wird voraussichtlich ein 3,3-Liter-V6-Turbbenziner sowie ein neuentwickelter V6-Diesel zum Einsatz kommen.
 
In Europa wird der Genesis GV80 auf dem Genfer Automobilsalon im März 2020 der Öffentlichkeit präsentiert. 
 
Bis 2022 will Genesis insgesamt sechs Baureihen anbieten: Neben den zwei SUV-Baureihen GV80 und dem etwas kompakteren, nochmals sportlicheren GV70 kommt die Marke mit drei Limousinen und einem kompakten Elektroauto auf den Markt. Nach Europa kommt die Sportlimousine G70 erst nach einem Facelift; der größere G80 und die Luxuslimousine G90 kommen erst in ihrer nächsten Modellgeneration auf den Markt. 
 
Weitere Informationen zum Genesis Fahrzeugprogramm unter www.genesis.com
 
red/genesis/01/2020
 
United Kingdom gambling site click here