autosuche

News: Skoda Topmodell Octavia RS iV erstmals mit Plug-in-Hybridantrieb

"Sportlich geht auch nachhaltig"

 
Skoda bietet mit dem neuen Octavia RS iV erstmals ein Modell seiner RS-Familie mit einem Plug-in-Hybridantrieb an. Limousine und Combi des Octavia RS iV verfügen über einen 1,4-TSI-Benziner mit 110 kW (150 PS) und ein 85 kW (115 PS) Elektromotor mit einer Systemleistung von 180 kW (245 PS). Das maximale Drehmoment liegt bei 400 Nm. Geschaltet wird per 6-Gang-DSG-Getriebe, womit eine Beschleunigung von 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h möglich ist. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 225 km/h. Die 13 kWh große Batterie an Bord des Octavia RS iV soll eine rein elektrische Reichweite von rund 60 Kilometern ermöglichen.
 
Optisch unterscheidet sich das sportliche Topmodell der vierten Octavia Generation von den anderen Modellen unter anderem durch schwarze Applikationen an der Karosserie.
 
Dem Octavia RS iV werden 2020 noch drei weitere elektrifizierte Versionen folgen: der Octavia iV in den Ausstattungslinien Ambition und Style wird über einen Plug-in-Hybridantrieb mit 150 kW (204 PS) Systemleistung verfügen, und zwei e-TEC-Varianten mit Mild-Hybrid-Technologie und 81 kW (110 PS) und 110 kW (150 PS). 
 
Weitere Informationen zum Skoda Fahrzeugprogramm unter www.skoda.de
 
red/skoda/03/2020
 

Medien

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de