autosuche

News: Aston Martin Vantage "F1 Edition“ zum neuen Start in die Formel 1

"Rennstreckenperformance für die Straße"

 
Mit der Rückkehr in die Formel 1 nach über 60 Jahren, bringt Aston Martin den Vantage als "F1 Edition“ auf den Markt. Das neue Serienmodell basiert auf dem offiziellen Vantage Safety Car der Formel 1 2021 und steht an der Spitze der Vantage-Modellreihe, Es wird als Coupé und Roadster angeboten.
 
Mit seinem 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor, dessen Leistung um 25 PS auf 535 PS (394 kW) angehoben wurde, ist es das schnellste und leistungsstärkste Modell der Baureihe. Das maximale Drehmoment bleibt mit 685 Newtonmetern unverändert, wird aber länger gehalten. Antriebsstrang, Fahrwerk und Aerodynamik wurden bei der F1 Edition weiter optimiert. Das ebenfalls verbesserte 8-Gang-Automatikgetriebe verfügt über eine optimierte Drehmomentabschaltung beim Hochschalten, wodurch die Schaltzeiten verkürzt und das Erlebnis von Direktheit und Präzision verstärkt werden. Dieses Drehmomentmanagement verbessert zudem das Kontrollgefühl des Fahrers beim Herunterschalten, insbesondere bei starkem Bremsen, und ermöglicht eine feinere Steuerung, wenn der Fahrer das Auto an der Traktionsgrenze bewegt. Diese Verbesserungen kommen besonders beim Fahren auf der Rennstrecke zum Tragen.
 
Der Vantage F1 Edition rollt statt auf den serienmäßgen 20 Zoll Felgen auf 21 Zoll großen Leichtmetallrädern in Satin Black Diamond Turned. Zum Aerodynamik-Paket gehören neben einem Frontsplitter über die gesamte Breite, Dive Planes an der Front, Unterboden-Leitblechen auch ein auffälliger neue Heckflügel. Serienmäßig sind bei Coupé und Roadster ein Vaned-Kühlergrill, 2x2 Twill Carbonfaser-Außendetails, sowie eine Vierfach-Auspuffanlage.
 
Eine limitierte Ausstattungsoption ist die Außenlackierung in Racing Green, die sowohl in Matt- als auch in Hochglanzausführung erhältlich ist. Zu den weiteren Farboptionen gehören Jet Black und Lunar White, die alle durch eine einfarbige, mattgraue Renngrafik ergänzt werden. Im Innenraum verfügt der Vantage F1 Edition über neue Polsterungen und Verkleidungen aus Leder in Obsidian Black und Alcantara in Phantom Grey, wahlweise mit Kontraststreifen und Nähten in Lime Green, Obsidian Black, Wolf Grey oder Spicy Red.
 
Der Aston Martin Vantage F1 Edition kostet162.000 Euro, das Cabrio 170.100 Euro. Die Auslieferungen beginnen im Mai 2021.
 
Weitere Informationen zum Aston Martin Fahrzeugprogramm unter www.astonmartin.com
 
red/aston-martin/03/2021
 

Medien

Aston Martin Formel 1 - 2021

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de