autosuche

News: Bentley Continental GT Coupé wird als Mulliner noch exklusiver

"400.000 Stiche machen den Unterschied"

 
Was Exklusivität betrifft, legt Bentley jetzt bei seinem neusten Modell noch einmal ordentlich nach. Vor einem Jahr hat Bentley die offene Version des Continental GT in einer luxuriösen Mulliner-Version präsentiert. Nun folgt der offenen Version auch ein Coupé in einer Mulliner-Variante.
 
Im Vergleich zu den anderen Modellen kann der Continental GT Mulliner mit einer noch edleren Ausstattung aufwarten. So ist etwa die Lederausstattung im Innenraum mit rund 400.000 Stichen genäht worden. Zudem steht eine noch größere Auswahl an Personalisierungs- und Farboptionen zur Verfügung. Zu erkennen ist die Luxus-Version auch am Mulliner-Logo an den Sitzen.
 
Beim Antrieb haben die Kunden die Wahl zwichen zwei Motorisierungen: dem 6,0 Liter-W12 mit 635 PS und dem 4,0 Liter-V8 mit 550 PS.
 
Einen Preis hat Bentley für das exklusive Mulliner Coupé nicht bekannt gegeben. Der wird ohnehin sehr von den Kundenwünschen abhängen, da jedes Exemplar danach individuell gefertigt wird. Die ersten Auslieferungen sollen 2021 erfolgen.
 
Weitere Informationen zum Bentley Fahrzeugprogramm unter www.bentleymotors.com
 
red/bentley/09/2020
 

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de