autosuche

News: BMW M xDrive Allradsystem für Competition M3 Limousine und M4 Coupé

"Auch für kontrollierte Drifts" 

 
Erstmals bietet die BMW M GmbH das Allradsystem M xDrive für seine High-Performance-Sportwagen im Mittelklasse Segment an. Die beiden Competition Modelle M3 Limousine und M4 Coupé mit klassischen Hinterradantrieb gibt es nun erstmals auch mit dem M xDrive Allradsystem. Wie bei den anderen BMW Sportwagen mit M xDrive ist das Allradsystem hinterradbetont ausgelegt. Es verteilt das Antriebsmoment mithilfe einer elektronisch gesteuerten Lamellenkupplung im Verteilergetriebe stufenlos und vollvariabel zwischen den Vorder- und Hinterrädern. In normalen Fahrsituationen wird die Antriebskraft in vollem Umfang an die Hinterräder geleitet. Erst wenn diese an die Grenzen der Kraftübertragung gelangen, werden auch die Vorderräder einbezogen.
 
Die optimierte Ölversorgung der Lamellenkupplung ermöglicht ausdauernde Performance der variablen Kraftverteilung selbst bei forciertem Rennstreckenbetrieb. Die Gelenkwellen zur Kraftübertragung an das Vorder- und das Hinterachsgetriebe, wurden ebenso modellspezifisch für die beiden Modelle konstruiert wie die Abtriebswellen, über die das Antriebsmoment an die Räder gelangt. 
 
Das Verteilergetriebe verfügt über ein modellspezifisches Steuergerät sowie über eine integrierte Radschlupfbegrenzung. Damit kann es Drehzahlunterschiede zwischen den Vorder- und den Hinterrädern eigenständig und besonders schnell ohne eine Rückkopplung mit der zentralen DSC-Steuerung ausgleichen. Dies führt zu einer optimierten Allradperformance, die insbesondere die M typische Souveränität in hochdynamischen Fahrsituationen wie beispielsweise bei Kurvenfahrten im kontrollierten Drift nochmals intensiver erlebbar macht.
 
Ergänzt wird der Allradantrieb um das Aktive M Differenzial, mit dem das Antriebsmoment ebenso bedarfsgerecht und vollvariabel zwischen den Hinterrädern verteilt wird. Damit wird vor allem bei besonders sportlicher Fahrweise sowie auf Fahrbahnen mit einseitig reduzierter Griffigkeit die verlustfreie Übertragung des Antriebsmoments optimiert. Für ein exakt auf die jeweilige Fahrsituation abgestimmtes Zusammenwirken sind das System M xDrive und das Aktive M Differenzial einschließlich integrierter M spezifischer Traktionskontrolle mit der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) vernetzt.
 
Die Leistungsübertragung des 375 kW/510 PS starken Reihensechszylinder-Motors wird über ein 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic geregelt. Die M3 Competition Limousine mit M xDrive und das BMW M4 Competition Coupé mit M xDrive beschleunigen damit in jeweils 3,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Damit unterbieten sie die entsprechenden Competition Modelle mit reinem Hinterradantrieb um 0,4 Sekunden.
 
Zusätzlich zu ihrer Allradantriebstechnik verfügen die beiden M3 und M4 Competition M xDrive Modelle über eine modellspezifisch neu konstruierte Doppelgelenk-Federbeinvorderachse, mit angepasster Vorderachsgeometrie sowie eigenständiger Lenkübersetzung. Mit allradspezifischen Änderungen wird gewährleistet, dass sowohl die bisherigen, allein über Hinterräder angetriebenen Modelle als auch die neuen, mit M xDrive ausgestatteten Varianten ein M typisches Lenkverhalten an den Tag legen. 
 
Das System M xDrive ermöglicht zudem dem Fahrer, die Charakteristik und die Performance-Eigenschaften des Allradantriebs an die jeweilige Fahrsituation anzupassen. Die gewünschte Einstellung kann im Setup Menü des M spezifischen Bediensystems direkt festgelegt werden. Dabei stehen drei Kraftübertragungs-Modi zur Auswahl. In der Grundeinstellung 4WD gewährleistet das Allradsystem ein Höchstmaß an Traktion sowie präzise kontrollierbare Handlingeigenschaften. Im Modus 4WD Sport wird auch in besonders dynamischen Fahrsituationen ein nochmals höherer Anteil des Antriebsmoments an die Hinterräder übertragen, was nun auch kontrollierte Drifts ermöglicht. Bei deaktiviertem DSC steht darüber hinaus der Modus 2WD zur Verfügung. In dieser Einstellung werden ausschließlich die Hinterräder angetrieben.
 
Weitere Informationen zum BMW Fahrzeugprogramm unter www.bmw.de
 
red/bmw/04/2021
 

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de