autosuche

News: Die fünf größten Automobil- und Oldtimermessen in Deutschland

"Veranstaltungen mit großer Reichweite"

 
Deutschland hat sich international einen Ruf als Autohersteller zugelegt, der praktisch eine automatische Verpflichtung darstellt, Jahr für Jahr immer wieder unter Beweis zu stellen, dass die deutsche Automobilindustrie sehr innovativ ist und großartige Neuentwicklungen präsentieren kann. Das passiert am besten auf einer Messe, zu der natürlich alle interessierten Autofans und Mitglieder der Branche kommen können, um sich mit eigenen Augen zu überzeugen, welche großartigen Neuigkeiten es denn gibt. Die fünf größten Messen Deutschlands haben eine Strahlkraft, die weit über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus geht. Es lohnt sich daher, die Events einmal näher zu betrachten.
 
Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA)
 
Die wohl größte aller deutschen Messen ist die IAA in München bzw. Hannover. Die IAA gehört nicht nur zweifellos zu den größten Automobilmessen in Deutschland, sondern ist gemeinsam mit der Detroit Motor Show, dem Autosalon Paris, der Tokyo Motor Show und dem Auto-Salon Genf eine der ältesten Messen der Welt für Automobile. Diese lange Tradition macht die Veranstaltung bereits zu einem Kultevent und sorgt für enorme Besucherzahlen.
 
Die Veranstaltung hatte über Jahre hinweg ihren Platz in Frankfurt am Main gefunden. Ab 2019 aber wurde neu gedacht und die beiden jährlich abwechselnden Austragungsorte sind nun München für PKWs und Hannover mit Nutzfahrzeugen. Der Zugang für Fachbesucher und öffentliches Publikum ist getrennt und wird an unterschiedlichen Tagen geregelt.
 
Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren ihre neuesten Entwicklungen auf dem Messegelände. Mit rund 800.000 Besuchern ist zu rechnen, die sich die neuen Modelle ansehen wollen und hoffen, für einen kurzen Moment auch einmal in einem der Traumautos der Zukunft sitzen zu dürfen. Die Messe verfolgt die Zielstellung, herauszufinden, welche Modelle besondere Aufmerksamkeit erregen und welche Trends erkennbar sind.
 
Mit entsprechenden Slots im Online Casino können echte Autofans auch beim Freizeitvergnügen zur Entspannung immer wieder mit dem Thema, das sie so sehr lieben, ihren Spaß haben. Mit einem Bonusangebot von 80 Freispielen ohne Einzahlung lässt sich beruhigt eine ganze Weile spielen und ein neues Casino richtig kennenlernen.
 
Die Automobil- und Tuningmesse Erfurt
 
Diese noch sehr junge Messe hat sich in kurzer Zeit rasant entwickelt und übt inzwischen eine hohe Anziehungskraft auf die Besucher aus. Seit 2008 findet die Automobil- und Tuningmesse in Erfurt statt. Sie konzentriert sich dabei auf Neuwagen und Tuningfahrzeuge. Echte Autofans, die gerne auch selbst einmal Hand anlegen, kommen hier voll auf ihre Kosten, während sie durch die ausgestellten Fahrzeuge inspiriert werden und sehen, was alles möglich ist. Die Ideen und die Kreativität der Hersteller sind schier unendlich und so ist die Messe auch ein Umschlagplatz für neue Ideen und Trends geworden.
 
Neben einem Oldtimer-Bereich gibt es auch einen Geländeparcours und einen Motorsportbereich, in dem das Tuning in Richtung Geschwindigkeit besonders zu Hause ist. Ein zusätzlicher Schwerpunkt der Messe ist die Präsentation von Mittelklassemodellen. Das hat zum Ziel, dass Endkonsumenten direkt auf der Messe erreicht werden und sich für die neuen Technologien und Gimmicks begeistern. Es ist eben faszinierend zu sehen, was sich die Autobauer immer wieder ausdenken, um bei den Besuchern Staunen auszulösen.
 
Die Essen Motor Show
 
Auch die Automobilmesse in Essen hat ihren Fokus eindeutig ausgerichtet. Die Motor Show, wie sie ganz nach amerikanischem Vorbild heißt, deckt alles zum Tuning im Motorsportbereich ab. Was in Erfurt nur ein Nebenschauplatz ist, ist in Essen das zentrale Thema für alle begeisterten Motorsportfans.
 
In Essen werden durch die eindeutige Ausrichtung auch Modelle ausgestellt, die ansonsten nicht mehr im Blickpunkt stehen oder schon ein bisschen in die Jahre gekommen sind. Für die Fans des Motorsport ist es eine großartige Veranstaltung, bei der sie mit den Repräsentanten und Ausstellern ins Gespräch kommen können. Das lässt eine intensive Verwurzelung mit dem Motorsport zu und ist für beide Seiten ein wichtiger Faktor.
 
Die Tuning World Bodensee
 
Bei der Tuning World Bodensee gibt es eine ganz ähnliche Grundidee. Auch hier wird eine Spezialisierung durchgeführt, allerdings im Bereich Tuning. In malerischer Kulisse findet die Messe am Bodensee statt und wird als größte Tuningmesse in Europa beworben. Entsprechend international ist das Publikum, das sich über die neuesten Trends informiert. Die Begeisterung der Fans geht dabei ganz klar von den Autos aus, die häufig einzigartig im Design sind und mit Sicherheit nicht in Geschäften zu finden sind. Die Designer geben sich alle Mühe, spezielle Unikate zu schaffen, die als Einzelstücke Staunen hervorrufen und nahezu unbezahlbar sind.
 
Die Tuning World Bodensee will sich mit Absicht nicht nur auf die Leistung unter der Motorhaube konzentrieren, sondern gerade das Design und die kreativen Ideen um die Optik des Wagens in den Mittelpunkt stellen. Hier können sich die Hersteller voll auslassen und auch einmal verrückte Ideen in die Tat umsetzen. Die Besucher freuen sich über jedes Auto, das wieder eine kleine Besonderheit aufweist, und schnappen schnell Ideen auf, die eventuell auch im kleinen Stil zu Hause umzusetzen sind.
 
Die Oldtema in Erfurt
 
Noch eine Automobilmesse in der thüringischen Hauptstadt Erfurt, die sich langsam aber sicher zur Automobilhauptstadt in Deutschland entwickelt. Wie aus dem Namen der Messe unschwer zu erkennen ist, geht es in erster Linie um Oldtimer, die hiermit ihre eigene Messe bekommen. Dabei geht es aber nicht nur um die Fahrzeuge selbst, sondern auch um Zubehörteile. Hier können wichtige Kontakte geknüpft werden, um den geliebten Oldtimer auch langfristig straßentauglich halten zu können. Auch passende Pflegemittel und sogar die richtige Kleidung für den Fahrer, historisch akkurat natürlich, können hier gefunden werden.
 
Die Oldtimer-Messe wird mit Fahrzeugen von begeisterten Fans aus ganz Europa bestückt. In den meisten Fällen handelt es sich um Oldtimer-Clubs, die gleich mit einer ganzen Reihe liebevoll hergerichteter Schmuckstücke auffahren. Das enorme Ausstellungsgelände füllt sich mit nostalgischen Autos und Besuchern, die in Erinnerungen schwelgen können. Um nichts anderes geht es letztlich bei einer Oldtimer-Ausstellung, denn die Schönheit der Fahrzeuge und der noch immer gute Zustand sind ein Stück Geschichte, die dort lebendig gehalten wird.
 
Für Automobilfans wird in Deutschland einiges geboten
 
Im Autoland Deutschland können sich echte Automobilfans ihre Termine zu den wichtigen Automobilmessen so legen, dass sie nahezu alle Veranstaltungen wahrnehmen können. Das bedeutet, dass von Highlight zu Highlight gelebt wird und das ganze Jahr immer im Zeichen der Autos steht. Für einen Automobil-Liebhaber kann es nichts Schöneres geben.
 
red/11/2021
 

Mit autoersatzteile.de kann jeder sein Auto selbst reparieren

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de