autosuche

News: Einsatz von High-Tech-Technologien nicht nur im Motorsport

"Modernste Technik im Sport"

 
Bei vielen Sportarten kommt heute moderne Technik zum Einsatz, die zum Beispiel Schiedsrichtern dabei hilft, die richtige Entscheidung zu finden, oder die Leistung von Athleten auf die hundertstel Sekunde genau zu messen. Auch Trainer können die Möglichkeiten der Technologie nutzen, um ihre Strategien genau festzulegen. 
 
Zu den bekanntesten technischen Messeinrichtung im Sport dürfte wohl die Torlinien-Technologie sein, die bei Fußballspielen eingesetzt wird. Sie kann den Schiedsrichter unterstützen und genau messen, wann bzw. ob ein Ball die Torlinie überrollt hat. In den letzten Jahren wurden immer mehr Geräte hergestellt, die zur Messung der Leistung von Athleten eingesetzt werden. Dazu gehören nicht nur tragbare Geräte, die die Herzfrequenzen der Athleten messen können. Da die GPS-Technologie immer verfügbarer wird, können Beschleunigungsmesser und Gyroskopsensoren bei verschiedensten Sportarten eingesetzt werden, um das Leistungspotenzial zu optimieren. Kollisionen und Sprünge lassen sich präzise analysieren, und geben damit Trainern und Betreuern die Möglichkeit, die Leistungsentwicklung des Athleten genau zu verfolgen, um Strategien zur Optimierung zu entwickeln.
 
Neue Technologie verbessern die Leistung von Sportlern
 
Es kann aber auch einige Zeit dauern, bis neue Technologien im Sport optimal genutzt werden können, und alle Kinderkrankheiten beseitigt wurden. In der Unterhaltungsindustrie werden schon lange die neuen Technologien eingesetzt, darunter die virtuelle und verbesserte Realität, oder neue 3D Technologien, die bei den Spielangeboten von GGPoker.com genutzt werden, um den Kunden eine ganz neue Benutzererfahrung anzubieten. Bei den technischen Verbesserungen im Sport bieten entstehen aber auch oft Probleme, die durch die geringen Stückzahlen entstehen. Oftmals werden die Probleme erst dann identifiziert, wenn die technischen Geräte schon lange im Einsatz waren.
 
Trotzdem hat sich gezeigt, dass mit den neuen Technologien eine bessere medizinische Versorgung gewährleistet werden kann und damit Verletzungen verhindert werden können. Auch die Genesung nach Verletzungen wird effektiver, wenn sie von neuen technischen Geräten unterstützt wird. 
 
Da das technische Equipment mit zumeist hohen Kosten verbunden ist, besteht die Gefahr, dass es nur Spitzensportlern zur Verfügung steht. Das wirft die Frage auf, ob die neuen Technologien wirklich helfen, den gesamten Sport zu verbessern, oder nur eine größere Kluft zwischen wohlhabenden und finanzschwachen Sportlern oder Sportverbänden zu schaffen.
 
Profitieren tut sicherlich der Zuschauer, der durch moderner Technologien mehr Informationen über seine favorisierten Sportler oder Teams erhält. Die Regeln werden strenger überwacht und die Fans können sich besser mit ihrem Sport engagieren. Teilweise wird durch die neuen Technologien auch eine direkte Verbindung zu den Sportlern ermöglicht. Es gibt aber auch Kritik , dass neue Technologien Spiele beeinträchtigen, weil sie zum Beispiel den Ablauf oder die Spannung negativ beeinflussen können.
 
Die nächste Generation der Sport Fans wird dank der Technologie aber auch sportliche Wettkämpfe auf einem ganz anderen Level erleben wie vor einigen Jahren. Vor allen Dingen die Art wie sie an den Sportveranstaltungen teilnehmen, wird sich komplett verändern. Während es noch ein soziales Erlebnis war die Sportveranstaltungen gemeinsam vor dem Fernseher anzuschauen, bieten die neuen Technologien personalisierte Erlebnisse. Fans können die Sportveranstaltungen auf ihrem Mobilgeräten zu jeder Zeit und an jedem Ort anschauen. Wir sind nicht mehr auf die genaue Austragungszeit angewiesen, können die Wettbewerbe Live auf unseren Mobilgeräten und Computern genießen. Aus diesem Grund bieten auch immer mehr Sportsender die Möglichkeit an die Virtuelle und Augmented Reality Technologien zu nutzen, damit die Fans mit dem Sportinhalten interagieren können. Es hilft Ihnen sich als Teil des Geschehens zu fühlen, auch wenn sie nur zu Hause auf dem Sofa sitzen. Die virtuellen Angebote ermöglichen es ein Erlebnis zu bieten, wie es normalerweise nur in einem Stadium oder bei den Live-Veranstaltungen möglich wäre.
 
Bis jetzt sind die virtuellen Möglichkeiten noch nicht jedem zugänglich, da dafür spezielle Brillen und Software benötigt wird. Trotzdem können wir davon ausgehen, dass dies das Erlebnis der Zukunft sein wird, dass die Welt des Sports radikal verändern wird. Die neuen Technologien werden in Zukunft die Barrieren zwischen den Fans und den Athleten verringern und die sportlichen Ereignisse wieder interessanter machen.
 
red/csizmedia/08/2021
 

Mit autoersatzteile.de kann jeder sein Auto selbst reparieren

© motormobil 2022 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de