autosuche

News: Erweitertest Motorenprogramm für den neuen Opel Mokka

"Flexibler Baukasten"

 
Die neue Mokka-Generation basiert auf der hocheffizienten Multi-Energy-Plattform CMP (Common Modular Platform). Bei der Fahrzeugentwicklung bietet dieser leichte und effiziente modulare Baukasten ein Höchstmaß an Flexibilität. Die CMP erlaubt zudem sowohl die Verwendung von einem rein batterie-elektrischen Antrieb wie von Verbrennungsmotoren. 
 
Der Mokka ist zudem das erste Modell, das die neue Designsprache von Opel zeigt und über ein neues digitales Cockpit verfügt. Im Vergleich zum Vorgänger ist er mit einer Länge von 415 cm um 12,5 cm kürzer, bietet aber dennoch mehr Platz für die Passagiere und ein Kofferraumvolumen von 350 Litern. Der Innenraum verfügt über das volldigitale Cockpit “Opel PurePanel” mit zwei Displays. Mit dem Mokka GS Line bietet Opel zudem eine sportlich gestaltete Version des kleinen SUV an. An Bord sind auch alle gängigen Assistenzsysteme bis hin zum adaptiven Tempomat mit Stopp & Go-Funktion oder den IntelliLux LED-Matrix-Scheinwerfern erhältlich.
 
Nach dem Mokka mit rein elektrischem Antrieb erweitert Opel nun das Antriebsportfolio um wirtschaftliche Benzin- und Diesel-Triebwerke. Den Einstieg markiert der 74 kW/100 PS starke 1.2 Turbo mit serienmäßigem Sechsgang-Schaltgetriebe. Mehr Power bietet der 1.2 Turbo mit Vollaluminium-Motor und 96 kW/130 PS Leistung, wahlweise mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder Achtstufen-Automatik.
 
Mit 96 kW/130 PS unter der Haube und Sechsgang-Schaltung beschleunigt der neue Mokka in 9,2 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht 202 km/h Spitze. Mit dem 74 kW/100 PS starken 1.2 Turbo sind es 11 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und 182 km/h Höchstgeschwindigkeit.
 
Bei den Selbstzündern ergänzt ein 1,5-Liter-Diesel das Antriebsangebot. Der 81 kW/110 PS starke Motor bietet ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmeter und kommt in Verbindung mit Sechsgang-Schaltgetriebe.
 
Weitere Informationen zum Opel Fahrzeugprogramm unter www.opel.de
 
red/opel/09/2020
 

Medien

Opel Mokka - 2020

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de