autosuche

News: Neuer Continental GT Speed ist Bentleys stärkstes Straßenfahrzeug

"Nomen est omen"

 
Mit dem Continental GT Speed präsentiert Bentley das dynamischstes und stärkstes Serienfahrzeug in der 101-jähriger Firmengeschichte. Sein überarbeiteter 6,0-Liter-W12-Motor liefert 659 PS (485 kW) und damit 24 PS mehr als im Continental GT. Damit erreicht das viersitzige Coupé in 3,6 Sekunden Tempo 100 und eine Spitzengeschwindigkeit von 335 km/h. Das maximale Drehmoment betägt nach wie vor 900 Newtonmeter. Das Acht-Gang-Doppelkupplungsgetriebe wechselt die Gänge im Sport-Modus doppelt so schnell wie beim W12-Standardmodell. Im Spitzenmodell der Continental GT-Familie kommt erstmals in einem Bentley ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferenzial (eLSD) an den Hinterrädern zum Einsatz. Zudem ist der Continental GT Speed mit moderner Fahrwerktechnologie ausgestattet, die speziell für die neue Variante eingesetzt wird, und für eine verbesserte Stabilität in Längsachse sowie ein optimiertes Verhalten bei Beschleunigung und bessere Traktion bei ungünstigen Straßenverhältnissen sorgt.
 
Zu den exklusiven Karosseriedetails des Exterieurs des Continental GT Speed zählen dunkel getönten Grilleinsätzen an Kühler und unterem Stoßfänger, auffälliger geformten Sport-Seitenschweller und verchromten Speed-Emblemen am Frontstoßfänger. Ein weiteres exklusives Ausstattungsmerkmal sind die 22-Zoll-Speed-Räder in glänzendem Silber, die auf Wunsch auch mit dunkel getönter oder glänzend schwarzer Oberfläche verfügbar sind. 
 
Das luxuriöse Interieur bietet handverarbeitete Materialien aus Leder und Alcantara mit Bentleys doppelter Rautensteppung. Die Kopfstützen sind mit einem "Speed“-Schriftzug bestickt, und die Armaturentafel trägt auf der Beifahrerseite ein Speed-Abzeichen. Optional ist die Oberfläche der Mittelkonsole in dunkel getöntem, geschliffenem Aluminium erhältlich. Das Interieur lässt sich ausserdem mit einer Auswahl aus 15 primären und elf sekundären Lederfarben weiter individualisiern. 
 
Der Bentley Continental GT Speed soll im Laufe des dritten Quartals 2021 auf den Markt kommen. 
 
Weitere Informationen zum Bentley Fahrzeugprogramm unter www.bentleymotors.com
 
red/bentley/03/2021
 

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de