autosuche

News: Neues VW T-Roc Cabriolet bietet Open Air Vergnügen auf Knopfdruck

"Der Sonne entgegen"

 
Ab dem 20. März 2020 steht das neue VW T-Roc Cabriolet in den Showrooms der Volkswagen Händler. Das Fahrzeugkonzept der offenen Variante des Kompakt-SUV besteht aus einer leicht erhöhten Sitzposition, einem markanten Design und modernen Technologien. Ein zentrales Element ist das vollautomatisch Stoffverdeck, das sich während der Fahrt 30 km/h in neun Sekunden öffnen oder schließen lässt. Die Rücksitzlehnen sind klappar und erweitern dadurch den 280 Liter großen Kofferraum. Optional ist sogar eine Anhängerkupplung erhältlich.
 
Das T-Roc Cabriolet wird in der designbetonten Ausstattungslinie „Style“ und der sportlichen „R-Line“ angeboten. Die Linie „Style“ bietet unter anderem eine umfangreiche Serienausstattung mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen „Mayfield“, weißer Ambientebeleuchtung, Klimaanlage, dem Spurhaltassistenten Lane Assist, dem Notbremsassistenten Front Assist, Müdigkeitserkennung und dem Radio „Composition“. Auf Wunsch kann das T-Roc Cabriolet mit einem „Digitalen Cockpit“ und dem für die Baureihe Top-Infotainmentsystem „Discover Media“ ausgestattet werden.
 
Als Motorisierung stehen zwei TSI-Benziner-Motoren zur Auswahl. Der 1.0 TSI leistet 85 kW / 115 PS1 und der 1.5 TSI 110 kW / 150 PS. Letzterer ist (optional) auch mit Doppelkupplungsgetriebe3 (DSG) kombinierbar. 
 
Weitere Informationen zum Volkswagen Fahrzeugprogramm unter www.volkswagen.de
 
red/volkswagen/03/2020
 

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de