autosuche

News: VW Golf GTI "Clubsport 45" Jubiläumsmodell zum 45. Geburtstag

"Clubsport hat Tradition beim GTI"

 
Der erste Golf GTi lief 1976 vom Band. Aus ursprünflich 5.000 geplanten Exemplaren wurden bis heute weit mehr als 2,3 Millionen. Inzwischen gibt es die Volkswagen Ikone in der achten Generation. Zum 45. Jubiläum gibt es nun das exklusive Sondermodell "Clubsport 45". Die Edition basiert auf dem  221 kW / 300 PS starken Golf GTI "Clubsport“ mit  besonderen Individualisierungsumfängen. 
 
Neben dem 55 PS stärkeren TSI-Turbomotor, dem Rennstrecken-Fahrprofil "Special“ und vergrößerten Lufteinlässe vom Clubsport, besitzt das Clubsport 45 Jubiläumsmodell ausserdem ein schwarz lackiertes Dach samt schwarzem Dachkantenspoiler als Hommage an die schwarz eingefasste Heckscheibe des ersten Golf GTI. 
 
Das serienmäßige und exklusiv für den Clubsport 45 angebotene "Race Pakets" beinhaltet in hochglänzend Schwarz gehaltene 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs Scottsdale mit einem "Pinstripe“ (schmaler Lackstreifen auf dem Felgenrand) in Tornadorot, eine Akrapovic-Sportabgasanlage und die Aufhebung der Vmax-Begrenzung von 250 km/h. 
Der Clubsport 45 ist zudem IQ.Light LED-Matrix-Scheinwerfern und Schriftzügen auf den Seitenschwellern sowie einer"45“ als Erweiterung des Schriftzugs auf der Heckklappe ausgestattet.
 
Den Innenraum zieren GTI-Schriftzüge auf den Lehnen der vorderen Top-Sportsitze, und eine "45“die mittlere Spange (auf 6 Uhr) des Multifunktionssportlenkrades.
 
Die Golf GTI Clubsport Hochleistungsversionen haben Tradition bei VW. Der erste Golf GTI Clubsport kam 2016 zum 40. Geburtstag des Kultsportwagens auf den Markt. Die Nr. 1 der Clubsport-Serie entwickelte 195 kW (265 PS) und in einer Boost-Funktion temporär 213 kW (290 PS). Noch 2016 folgte zudem der Golf GTI Clubsport S mit einer permanent abrufbaren Höchstleistung von 228 kW (310 PS). Im Herbst 2020 schickte Volkswagen den neuen Golf GTI Clubsport ins Rennern; bei ihm wird – ebenso wie beim neuen Clubsport 45 – zum ersten Mal die Regelung der serienmäßigen elektromechanischen Vorderachsquersperre in das Netzwerk des Fahrdynamikmanagers mit eingebunden. Dieser intelligente Verbund hebt, gerade bei einem frontgetriebenen Sportwagen, die Fahrdynamik auf ein nochmals höheres Niveau.
 
Das Golf GTI "Clubsport 45" Jubiläumsmodell kann ab 1. März 2021 zu einem Preis ab 47.790 Euro.
 
Weitere Informationen zum Volkswagen Fahrzeugprogramm unter www.volkswagen.de
 
red/volkswagen/02/2021
 

Mit autoersatzteile.de kann jeder sein Auto selbst reparieren

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de