autosuche

Tuning: Höhenverstellbares Federsystem von H&R für Fahrzeuge auf MQB-Plattform (VW Golf)

"Tiefer mit Seriendämpfern"


Fahrwerksspezialist H&R bietet sein höhenverstellbares Federsystem (HVF) auch für Fahrzeuge auf der MQB-Plattform des VW-Golf an. Neben dem Kompaktwagen aus Wolfsburg können auch Audi A3, Seat Leon und der Skoda Octavia mit dem System ausgerüstet werden. 
 
Dank der ausgeklügelten Technik des H&R HVF-Systems wandert der Fahrzeugschwerpunkt, variabel und präzise höhenverstellbar, an der Vorder- wie an der Hinterachse zwischen ca. 20 bis 40 Millimeter nach unten. Das sorgt für ein noch direkteres Einlenken und reduziert die Seitenneigung in schnellen Kurven, ohne auf den nötigen Fahrkomfort zu verzichten. Nicht zuletzt profitiert natürlich auch die Optik von der Maßnahme.
 
Das HVF-System findet bei Fahrzeugen mit dem optionalen adaptiven Fahrwerk ebenso Verwendung wie in der konventionellen Standardversion, ganz gleich ob mit Allrad- oder Vorderrad-Antrieb. So oder so - die Serien-Dämpfer bleiben erhalten.
 
Weitere Informationen zum H&R fahrwerksprogramm unter www.h-r.com
 
 
red/h-r/07/2018

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here