autosuche

Tuning: Novitec Tuningpaket für Supersportwagen McLaren 720s

"Edles Carbon, Schmiederäder und mehr Leistung"

 
Novitec bietet ein umfangreiches Individualisierungs- und Tuningprogramm für den Supersportwagen McLaren 720s an. Das Portfolio für den 346 km/h schnellen Mittelmotor-Sportwagen umfasst Leistungssteigerungen für den V8-Biturbo auf bis zu 592 kW (806 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 878 Nm. Darüber hinaus bietet der Veredler Aerodynamikkomponenten aus dem ultraleichten Werkstoff Carbon, Fahrwerklösungen für eine optimale Performance und Sportauspuffanlagen für sonoren Sound und exklusive Schmiederädern vom Typ MC1 an.
 
Mit Hilfe des Novitec N-Tronic Zusatzsteuergerätes für die Motorelektronik, klettert die Leistung des McLaren 720s auf 568 kW (773PS) bei einem maximalen Drehmoment von 849 Nm. Performance-Stufe 2 pusht den Supersportler auf 592 kW (806 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 878 Nm. Sie beinhaltet neben der Novitec N-Tronic die Edelstahlauspuffanlage in der Ausführung „Race“ mit Edelstahlendrohren plus  Katalysator-Ersatzrohr sowie Novitec Tectronc. Mit Hilfe der Novitec Performance Stufe 3 erreicht der Mittelmotor-Zweisitzer eine Leistung von 581 kW (791 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 863 Nm. Novitecerzielt diese Leistungsspritze und sportlich sonoren Klang dank seiner N-Tronic-Steuergeräte in Verbindung mit der Edelstahlauspuffanlage RACE mit Edelstahl-Endrohren sowie Sportmetallkatalysatoren und Novitec Tectronic.
 
Zum Aerodynamik-Paket gehören unter anderem eine Frontspoilerlippe, ein Frontspoileransatz und Frontflaps sowie Scheinwerfereinsätze aus Sichtcarbon. Seitenschweller betonen die markante Linienführung des Supersportlers und erzeugen optisch mehr Tiefgang. Zusätzliche Gewichtsersparnis erreicht Novitec durch die Heckstoßstange, den Diffusor nebst Finne sowie Flaps aus dem innovativen Material. Für Abtrieb sorgt der Heckspoiler. Weitere Komponenten aus Sichtcarbon, unter anderem Air Intakes für den Kofferraum, eine Motorabdeckung, seitliche Lufteinlässe, Schweller-Einstiege und Spiegelkappen, runden das Novitec Aerodynamikprogramm für das McLaren-Modell ab.
 
Hauseigene Schmiedefelgen vom Typ MC1 in 9,0 x 20 Zoll vorn und 12,0 x 21 Zoll an der Hinterachse, in den Farbvarianten silber, schwarz oder anthrazit, runden zusammen mit Fahrwerksfedern zur Tieferlegung in Verbindung mit dem Serienfahrwerk und Aluminium-Distanzscheiben  das Veredlungsprogramm für den McLaren 720s ab.
 
Weitere Informationen zum Novitec Veredelungsprogramm unter www.novitec.com
 
 
red/novitec/08/2018

Medien

Novitec McLaren 720S 2018

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here