autosuche

Tuning: Auf 50 Einheiten limitiertes Sondermodell des ABT Sportsline RS5-R

"Ur-Enkel vom Ur-Quattro"

 
ABT Sportsline zeigt im November auf der Essen Motor Show 2018 am Gemeinschaftsstand von Continental (Halle 3, Stand 3A41) den auf nur 50 Exemplare limitierten ABT RS5-R, der mit seinem ABT Aerokit nicht nur einzigartig aussieht, sondern im Vergleich zur Serie auch einen ordentlichen Extra-Punch liefert. „Wir übertreffen die Serienleistung des 2,9-Liter-Biturbo-V6 um stolze 80 PS und 90 Nm“, erläutert Hans-Jürgen Abt. Die Leistungsstufe ABT Power S basiert auf dem Zusatzsteuergerät ABT Engine Control (AEC), einem Zusatzwasserkühler und der ABT Schalldämpferanlage. So wächst die Leistung von 450 PS (331 kW) auf 530 PS (390 kW). Das maximale Drehmoment legt von 600 auf 690 Nm zu. Das Upgrade spiegelt sich auch in den Fahrdaten wider: Die Beschleunigung von 0 auf 100 verbessert sich von 3,9 auf 3,6 Sekunden, die Topspeed wird von 250 km/h auf 280 km/h angehoben.
 
Zum ABT Karosserietuning gehören eine Frontlippe, Frontflics und ein Frontgrillrahmen mit RS5-R Logo, Das Heck zieren ein Heckschürzeneinsatz und ein Heckspoiler. Nahezu alle Anbauteile sind in echtem Sichtcarbon ausgeführt. Abgerundet wird das Design durch 21 Zoll große Felgen vom Typ ABT SPORT GR. Und natürlich geht es auch im Innenraum mit individuellen Akzenten weiter.
 
Eine attraktive Optik und charismatische V6-Sound bietet eine ABT Schalldämpferanlage mit vier Carbon-Endrohren à 102 mm. Der Tuner verbaut beim RS5-R zudem ABT Sportstabilisatoren und ABT Gewindefahrwerksfedern. Optional ist auch ein ABT Gewindesportfahrwerk erhältlich.
 
Weitere Informationen zum ABT Sportsline Programm unter www.abt-sportsline.de
 
red/abt-sportsline/10/2018

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here