autosuche

Tuning: Performance-Offroader Brabus 800 Widestar mit 800 PS auf Basis AMG G 63

"Nomen est omen"

 
Von Brabus kommt einer der derzeit stärksten Offroader: Der neue 800 Widestar auf Basis des AMG G 63 leistet 800 PS (588 kW). Dank neuer Turbolader und einer Optimierung der Motorelektronik mit der PowerXtra + Tuniningstufe hebt Brabus die Leistung des 4,0-Liter-Biturbo-V8 von 585 PS und 850 Nm auf 800 PS und 1.000 Nm an. Damit beschleunigt der 800 Widestar in 4,1 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 240 km/h limitiert.
 
Der Super-Offroader rollt auf exklusiven Brabus Monoblock "Platinum Edition" 23 Zoll Schmiederädern mit Reifen der Dimension 305/35 R 23 und verfügt neben einem hochwerigen Body-Kit mit Carbonteilen über eine Brabus fine leather Innenausstattung aus besonders weichem und atmungsfreundlichen Mastik-Leder oder Alcantara.  Die Kotflügelverbreiterungen an Vorder- und Hinterachse machen die aktuelle G-Modell Version zehn Zentimeter breiter.
 
Das markante Gesicht des High Performance Geländewagens wird durch einen Power Beams Zusatzscheinwerferaufsatz am Dach geprägt. Bei Dunkelheit verbessern zwei leistungsstarke LED-Module bei Betätigung von Fernlicht oder Lichthupe die Ausleuchtung der Fahrbahn vor dem Fahrzeug. Das Heck wird unter anderem von einem Dachflügel und einer Reserveradabdeckung aus Sicht-Carbon mit Brabus Logo geprägt.
 
Eine Edelstahl-Sportauspuffanlage mit je zwei Endrohren links und rechts vor den Hinterrädern, wirkt nicht nur leistungsoptimierend, sondern besitzt mit ihrer Klappensteuerung auch ein integriertes Soundmanagement, das einen variablen Sound zwischen diskretem "Coming Home“ Modus oder betont sportlichem V8 Sound ermöglicht. 
 
Weitere Informationen zum Brabus Fahrzeugprogramm unter www.brabus.com
 
red/brabus/03/2019

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here