autosuche

Tuning: ABT Engine Control Hightechsteuergerät sorgt für bis zu 500 PS im VW Touareg TDI

"Alles unter Control"

 
Tuner ABT Sportsline hat sich den VW Touareg der dritten Generation vorgenommen, und bietet eine Leistungsteigerung für die Dieselmodelle des SUV-Flagschiffs aus Wolfsburg an. Der werksseitig 422 PS (310 kW) starke V8 TDI leistet durch den Einsatz des Hightechsteuergeräts ABT Engine Control (AEC) 500 PS (368 kW). Parallel steigt das maximale Drehmoment von 900 auf 970 Nm. Für den serienmäßig 286 PS (210 kW) starken V6-Diesel im Touareg ist ABT Power ebenfalls im Angebot. Hier steigt die Leistung auf 330 PS (243 kW), das maximale Drehmoment legt von 600 auf 650 Nm zu. Für die „kleinere“ Variante des Dreiliters mit serienmäßig 231 PS (170 kW) befindet sich eine Leistungssteigerung ebenfalls bereits in der Entwicklung, und soll ab Januar 2020 bei ABT Sportsline verfügbar sein.
 
Eine umfangreiche Garantie und die dazu gehörenden Gutachten werden mitgeliefert.
 
Passend zur Leistungsteigerung werden von Abt verschiedene 22 Zoll Radsätze für den Touareg angeboten. Das ABT FR in mystic black, das  Sport HR Aero in dark smoke mit markanten Aero-Ring, das High Performance HR in shadow silver, das im exklusiven Flowforming-Verfahren hergestellt wird, und das aktuelle Sport GR in glossy oder matt black.
 
Abgerundet wird das Tuningprogramm von einer Türeinstiegsbeleuchtung, die das Logo des Veredlers auf die Straße projiziert. 
 
Weitere Informationen zum Abt Sportsline Tuningprogram unter www.abt-sportsline.de
 
red/abt-sportsline/12/2019
 
 

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here