autosuche

Tuning: 820 PS starkes BMW G8M Bi-Turbo Cabriolet von G-Power

"Ungekannte Leistungssphären"

 
Mit einer Leistungssteigerung von 820 PS (603 kW) und 1.000 Nm Drehmoment verwandelt G-Power das BMW M8 Competition Cabriolet in einen G8M Bi-Turbo. Der ab Werk 625 PS und 750 Nm Drehmoment leistende Achtzylinder des M8 erhät dazu eine Kombination von Soft- und Hardware-Anpassungen mit der Performance Software GP-820, welche eine individuelle, optimierte Programmierung der Kennfelder auf dem werkseitigen Motorsteuergerät umfasst. 
 
Darüber hinaus kommen Upgrade-Turbolader mit größerem Verdichterrad sowie verbessertem Turbinenrad und CNC-gefrästen Gehäusen, Downpipes mit oder ohne Sportkatalysatoren, und eine Titan-Abgasanlage mit Carbon ummantelten Endrohren für die passende Soundkulisse zum Einsatz.  
 
Optisches Erkennungsmerkmal des G8M Bi-Turbo sind "Hurricane RR-Schmiedefelgen" im 21-Zoll-Format, in Schwarz mit Diamond Cut und Michelin-Bereifungen der Dimensionen 285/30 ZR21 und 295/30 ZR21.
 
Neben der 820-PS-Version bietet G-Power für den M8 noch zwei weitere Ausbaustufen an: die Performance Software GP-720 mit 720 PS (529 kW) und 850 Nm, sowie die Performance Software GP-770 inklusive Downpipes mit Sportkatalysatoren für 770 PS (566 kW) und 930 Nm.
 
Weitere Informationen zum G-Power Tuningprogramm unter www.g-power.com
 
red/g-power/03/2020 
 

Bildergalerie

header motormobil 800x130

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de