autosuche

Tuning: Adaptives KW Suspensions DDC Gewindefahrwerk für AMG G 63

"Elektronisch geregelt per plug&play"

 
Fahrwerkhersteller KW automotive hat für den Mercedes-AMG G 63 (Typ 463A) ein vollaktives KW DDC Gewindefahrwerk entwickelt. Die aktiv regelnden Dämpfer sind mit der Bordelektronik kompatibel und werden von der Seriensensorik des AMG G 63 gesteuert. 
 
Bei dem neuen adaptiven DDC plug&play Gewindefahrwerk setzt KW wie bei der Variante 5 auf das Verdrängerkolbenprinzip mit vom Dämpferarbeitsraum getrennten Ventilen. Dazu werden beim KW DDC plug&play Gewindefahrwerk für den AMG G 63 zwei elektronisch gesteuerte Proportionaldämpferventile genutzt. Die adaptiven KW Dämpfer sollen beim AMG G 63 SUV für eine deutlich direktere Straßenlage und ein gesteigertes Handling sorgen. 
 
Beim Einbau wird das Serienfahrwerk gegen das adaptive KW Fahrwerk ausgetauscht und die KW DDC Stecker mit den Originalsteckern verbunden. Das KW DDC Gewindefahrwerk wird von der Bordelektronik erkannt. Die adaptive Dämpfung verfügt über die drei Modi Comfort, Sport und Sport+, die über das Dynamic Select aus dem Cockpit gewählt werden können.
 
Im Rahmen des Teilegutachtens ermöglicht das Gewindefahrwerk eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 30 Millimeter an beiden angetriebenen Achsen.
 
Weitere Informationen zum KW automotive Fahrwerksprogramm unter www.kwsuspensions.de
 
red/kw-automotive/05/2020
 

header motormobil 800x130

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de