autosuche

Tuning: H&R Monotube Gewindefahrwerk für den Audi RS6 Avant

"Mehr als nur sportlich"

 
Selbst dem ultimativen Power-Kombi Audi RS6 Avant gelingt es dem Fahrwerksspezialist H&R noch ein Quäntchen mehr an Sportlichkeit abzuringen. Mit dem jetzt lieferbaren Monotube Gewindefahrwerk zeigt die H&R Entwicklungsmannschaft einmal mehr ihr Können. Nicht nur die Dämpferkraftverstellung, auch die stufenlose Anpassung der Fahrzeughöhe lässt sich ganz individuell nach den jeweiligen Ansprüchen anpassen. An der Vorderachse liegt die Rate zwischen 25 bis 45 Millimeter, hinten zwischen 30 bis 40 Millimeter. Der tiefere Fahrzeugschwerpunkt reduziert spürbar die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven, das Einlenkverhalten wird noch direkter.
 
Mit den optional erhältlichen TRAK+ Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium lassen sich Serien- wie Nachrüsträdern millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten. 
 
Alle H&R Produkte sind „Made in Germany“ und verfügen stets über die erforderlichen Teile-Gutachten.
 
Weitere Informationen zum H&R Fahrwerksprogramm unter www.h-r.com
 
red/h-r/12/2021
 

header motormobil 800x130

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de