autosuche

Tuning: Octanefactory MINI Cooper SE im auffälligen JCW-Outfit

"Elektrisch geht auch sportlch"

 
MINI Tunngspezialist Octanefactory aus Bochum verpasst dem Elektromodell Cooper SE ein auffälliges JCW-Outfit, inklusive19 Zoll Barracuda Racing Felgen.
 
Zum umfangreichen Umbau des Cooper SE gehören eine, durch einen 3D-Design-Frontspoiler aufgewertet Front, modifizierte Seitenblinker, ein JCW Pro-Diffusor und ein großer RSIc6-Spoiler am Heck, sowie Union Jack-Rückleuchten vom JCW GP3. Ausserdem wurd das Fahrzeug komplett Folert, mit dem Namen des Besitzers auf dem Dach.
 
Von Barracuda Racing Wheels wurden gewichtsoptimierte Flowforged-Leichtmetallfelgen montiert. Die Dragoon-Räder in der Dimensionen 8,5x19 Zoll mit Bereifung in 225/35ZR19 wurden per Sonderabnahme über die Festigkeit in den Fahrzeugpapieren eingetragen. Die ergänzende Tieferlegung ist auf ein KW Variante 3-Gewindefahrwerk zurückzuführen.
 
Auch der Innenraum wurde komplett überarbeitet, mit einem neuen Lederlenkrad mit Forged-Carbon-Blenden, Recaro Sportster CS-Sitzen und einem Wiechers-Clubsportbügel, dem die Sitzbank im Fond weichen musste.
 
Weitere Informationen zum Octanefactory Tuningprogramm und dem Barracuda Felgenprogramm unter www.octanefactory.de / www.barracuda-europe.de
 
red/octanefactory/barracuda/03/2021
 

header motormobil 800x130

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de